Tierischer Musikspaß

Ob in Reimen, sprachgeschüttelt, lautgemalt oder in kabarettistischen Dialogen, es sind ausnahmslos Tiere, die an drei Abenden im Mai zu Wort kommen: Von den geliebten Stubentigern bis zu balzenden Laufvögeln, vom schlauen Fuchs bis zu gackernden Hennen. In ihren tierischen Reden werden sie zu liebevollen Aufdeckern menschlicher Schwächen und Unzulänglichkeiten.

Nach „Schüttelsprach mit Saitenhieb“ präsentieren die Schauspielerin und Sängerin Linde Prelog und das Streichquartett eXtracello diesmal groteske „Viechereien“ von klassisch bis neutönend, kitschig bis schräg, anspruchsvoll bis unterhaltsam – aber immer mit unverwechselbarem Esprit. Das musikalische Kabarett „SaTierisches mit Saitenzunder“ wird von 4. bis 6. Mai im KosmosTheater zu sehen sein.


Reservierung: Tel.: 01/523 12 26 | karten@kosmostheater.at | www.wien-ticket.at
Infoswww.kosmostheater.at

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.