Tolle Mannschaft wahrt die Meister-Chance bis zum Schluss

Nach dem Sieg gegen Titelkonkurrent Columbia herrschte bei Simmerings Führungsriege Euphorie. Danach folgte ein X gegen eine stark spielende IC Favoriten und ein Rundumschlag auf der vereinseigenen Homepage, die ihresgleichen sucht. Den SSC-Spielern vorzuwerfen, dass sie einzig und allein des Geldes wegen Fußball spielen, kommt einer Verhöhnung gleich. Wäre dies nämlich so, würden Obmann Sraihans und Co nämlich schon lange ohne Mannschaft dastehen. Der Ausstieg von Leistungsträger Christian Schilling aus seinem Vertrag war wohl nur der Beginn. Bei der Gewerkschaft der Fußballer schrillen bereits die Alarmglocken. "Simmering wird wohl zum Problemfall“, vermeldet deren stellvertretender Vorsitzende Gernot Baumgartner. Schade, denn die Chance auf den Titel ist nach wie vor gegeben. Schade auch deswegen, weil der Kultklub endlich wieder aus den negativen Schlagzeilen müsste, um sich prestigeträchtig gegen Ostbahn XI um die Nummer 1 im Bezirk zu duellieren.

  • Adresse: Simmeringer Hauptstraße 207-211, 1110 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *