Transdanubien: Endspurt für Verlängerung der Linie 26

Die Verlängerung des 26ers vom Kagraner Platz bis zur Hausfeldstraße geht in die Zielgerade. Von 19. August bis 4. Oktober wird die Straßenbahn ab der Josef-Baum-Gasse über die Tokiostraße nach Kagran umgeleitet. So können die neuen Gleise mit dem bestehnden Netz verbunden werden. Ein Ersatzbus 26E ist in diesem Zeitraum von Kagran über die Attemsgasse, die Donaufelder Straße, den Kagraner Platz und über die Wagramer Straße zurück nach Kagran unterwegs.