Ute Bock Cup geht in die zweite Runde!

Geld sammeln ist aber nicht das einzige Ziel der Veranstaltung. Es soll auch auf die Zustände von Flüchtlingen hingewiesen werden. Außerdem geht es darum, eine positive Stimmung hinsichtlich humanistischer Grundwerte zu erreichen.

16 Mannschaften treten gegeneinander an, Mit dabei sind unter anderen FM4 Allstars, Ballesterer, Augustin, FC Sans Papier … Als Schiedrichter treten wie im vergangenen Jahr engagierte Prominente auf, vorne mit dabei Herbert Prohaska. Kulinarisch werden die Besucher von der Cucina Durruti versorgt. Musikalisch tun dies DJs wie Funkhi Brasas, Robur und Philipp L'heritier sowie Bands wie das "Erste Wiener Heimorgesorchester", Gottfried Gfrerer und Norah Noizzze plugged to herself.

WAS: Ute Bock Cup 2010
WANN: So., 6. Juni 2010, ab 12 Uhr
WO: Wiener Sport-Club Platz, 17., Alszeile 19
INFO: Mehr Details findest du hier

  • Adresse: Alszeile 19, 1170 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *