Verband der Nachwuchsjournalisten

Es gab eine Zeit in Österreich, in welcher der Beruf des Journalisten ein Haupt- oder Nebenberuf von Menschen war, die sich das Ziel gesetzt hatten, dem Menschen nach bestem Wissen und Gewissen zu berichten, was in unserem Land geschah.

Und: Es gab eine Zeit in welcher Journalisten wie Dr.Dr. Günther Nenning sogar darauf hinwiesen, dass der Journalismus die vierte Kraft des Landes seie.

Da gab es eine Zeit, in welcher Politiker nicht einfach taten, was ihnen gefiel, sondern was für das Volk gut war, weil ansonsten die Medien als Kontrolleinheit agierten.

„Macht braucht Kontrolle“, hat Jörg Haider gesagt, nur wo gibt es diese heute schon noch, in einer Zeit, in welcher man nicht nur überlegt, die Medien von der Politik abhängig zu machen, dies geschah durch die Presseförderungsstelle und die APA/Red, die Redaktion der staatlichen Presseagentur also, redaktionell betreute Informationen also, was dem Gedanken einer freien Presse widerspricht, sondern man sogar versucht die Strafverfolgung unter den Einfluss der Politik zu bekommen, indem man die Staatsanwaltschaft weisungsgebunden machen möchte.

Ein freies Pressewesen aber und eine unabhängige Staatsanwaltschaft gehören zu einer jeden Demokratie, was uns zum widerholten Male zur österreichischen Verfassung führt.

Artikel 1: Österreich ist eine demokratische Republik. Das Recht geht vom Volke aus.

Um diesen Gedanken auch in Zukunft zu sichern und dem freien Pressewesen wieder Platz zu verschaffen, haben wir uns entschlossen, den Verband der Nachwuchsjournalisten ins Leben zu rufen.

In Zukunft sollen die Medien wieder frei und der Journalismus die vierte Kraft im Lande sein.

Mit eigenen Presseausweisen und allen Rechten, die ein Presseverband eben so bietet.

Ein kleines Stück auf dem Weg zurück zur Freiheit.

  • Adresse: Laxenburger Straße 49-57, 1100 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *