Vernissage Rostros de la Revolución

26. März 2011 | Rostros de la Revolución – die Gesichter der Revolution.

Der hundertjährige Jahrestag der mexikanischen Revolution inspirierte die Künstler Klaus Henkelmann und Pre-Columbus zu einer Porträtserie, die bedeutsame Figuren dieses historischen Ereignisses durch unterschiedlichste Stilmittel abbildet.

Auf diese Weise soll sowohl ein materieller, als auch ein intellektueller Einblick in das Leben und Wirken dieser wichtigen Akteure vermittelt werden. Es ergibt sich so ein Camino oder Recorrido de Revolución, wie er im November 2010 an sieben Ausstellungsorten des Wiener Mexikoviertels real nachgebildet wurde.

Wann: 26. März 2011, ab 19 Uhr.

Wo: Centro Once, Schneidergasse 15a, A-1110 Wien.

Die Bilder sind bis einschließlich 25. April ausgestellt.

  • Adresse: Schneidergasse 15, 1110 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *