VIELEN GUTEN MENSCHEN FLIEGT DER HUT VOM KOPF!

Ein absurdes Weltuntergangskammerspiel in 70 Minuten
von Josef Maria Krasanovsky

Bar&Co
19. – 29. September 2012, Di-Sa um 20 Uhr

Am stürmischen Nachmittag des prophezeiten Weltuntergangs treffen sich an einem abgelegenen Strand zwei Männer. Während der eine hoffnungsfroh mit allerlei Stangen hantiert, um der Nachwelt eine Skulptur zu hinterlassen, fiebert der andere, gerüstet mit Delikatessen und einer Flasche Wein, sarkastisch der bevorstehenden Katastrophe entgegen. Ein gewaltiges Wortgefecht nimmt seinen Lauf, bis plötzlich ein verwahrloster Münzfernsprecher am Strand läutet. Die beiden werden darüber informiert, nun für die einzige Notfallnummer des Untergangs zuständig zu sein. Kurz darauf nimmt das schrille Läuten des Telefons kein Ende mehr.

Ein absurd-komisches Kammerspiel als Preview zum bevorstehenden Weltuntergang.

Buch, Regie: Josef Maria Krasanovsky
Bühne: Thomas Kurt Mörschbacher
Kostüm: Tanja Kramberger
Produktion: Andrea Streit
Produktionsassistenz: Pia Goldschmidt, Christine Fleischhanderl
Presse: Johanna Hruby

Eine Koproduktion von Compagnie Luna, Theater Drachengasse und Theater Melone

Es spielen: Florian Hackspiel, Wolfgang Oliver

KARTEN 513 14 44 oder karten@drachengasse.at

  • Adresse: Fleischmarkt 20-22, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *