Villacher Braumeister erzählt von Kunst des Bierbrauens

Dass ein gutes Bier neben Wasser, Hopfen, Malz und Hefe auch eine ordentliche Portion Handarbeit benötigt, davon weiß der Kärntner Manuel Düregger ein Lied zu singen. Am Freitag, dem 3. Februar 2012, erzählt der 39-jährige Braumeister der Villacher Brauerei ab 19 Uhr im Wiener Pub “FriDos” allerlei Wissenswertes über die Kunst und Variantenvielfalt beim Bierbrauen. Zum Beispiel können Gäste den Unterschied zwischen Pils und Märzen erfahren, oder eine fachkundige Antwort auf die Frage: “Wie gelingt eine schöne Schaumkrone?” erhalten. Da viel Theorie auch durstig machen kann, stehen verschiedene Bierspezialitäten zur Verkostung bereit. Auf guten Appetit warten Kärntner Schmankerln.

Zeit:
Freitag, 3. Februar 2012, 19 Uhr

Ort:
FriDos – Das gemütliche Pub
Lerchenfelder Straße 60
1080 Wien

Weitere Infos:
www.fridos.at

  • Adresse: Lerchenfelder Straße 60, 1080 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *