Vince Weber & Peter Müller

Vince Weber, 1953 in Hamburg geboren, erhielt 1976 den deutschen Schallplattenpreis für sein 1975 eingespieltes Album „The Boogie Man“ auf dem Label von Waalkes Rüssel-Räckords.

1978 und 1979 unternahm er zwei, nach seiner eigenen Aussage “Back to the Roots” – Reisen in die USA, 1980 wird Weber Redakteur und Moderator beim NDR mit der Sendung „Blues am Dienstag“. Er spielte auf Festivals und Clubgigs unter anderem mit Big Joe Williams, Abi Wallenstein, Henry Heggen, Axel Zwingenberger, Jay McShann, James Booker, Chuck Berry und Champion Jack Dupree.
Vince wird als Mitbegründer der Hamburger Blues – und Boogieszene bezeichnet, er nennt sich selbst „staatlich anerkannter Boogiefreak“….. dem ist nichts hinzuzufügen.

Vince Weber war ja schon des Öfteren im Davis zu Gast – aber eben nur als special guest, niemals geplant…. dies holen wir nun endlich nach, endlich ist es gelungen, nicht zuletzt dank der Mithilfe seines Begleitmusikers an diesem Abend – Peter Müller.

Unser österreichischer Spitzen-Drummer, Killermiller genannt, rhythmischer Motor verschiedener Formationen in ganz Europa ist besonders gefragt als Begleiter bei Blues – und Boogie Woogie Sessions, er gilt als einer der besten Drummer dieses Genres.
Der Gründer des österreichischen Plattenlabels STYX hat international auf über 60 Tonträgern darunter Kottans Kapelle, Mojo Bluesband, Vince Weber, R&B Caravan uvm. seinen Schlagzeugstempel aufgedrückt freut sich schon sehr auf ein schönes Konzert mit Vince am 17.5. im Davis!
reservierung@bluesimon.at

  • Adresse: Kürschnergasse 9, 1210 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *