Vitamin8 für faire Chancen

"Klein und Mittelbetriebe sind die Stütze der Wirtschaft. Es wichtig, diese gerade in Krisenzeiten bestmöglich zu unterstützen“, so SP-Spitzenkandidat Raphael Sternfeld. Um "direkt mit den Wirtschafts­treibenden zu sprechen und zu sehen, wo die Unterstützungen ankommen“ startete er mit Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner zu einer Betriebs­tour durch die Josefstadt. Stationen waren Traditionsbetriebe wie das Café Hummel, aber auch Heimstätten innovativer Ideen wie die Firma "Maderna Cycle Systems“, die am Prototyp eines Fahrradautos arbeitet, und "Finalit“. "Mit deren Technologie werden gerade die Pyramiden von Gizeh gereinigt“, erzählt Sternfeld

Lob von Brauner gab’s für seine Job­börse: "Vitamin8.at soll faire Chancen für alle in der Josefstadt ermöglichen“, erklärt Sternfeld. Auf dem Portal werden Lehrstellen und bezahlte Praktika gelistet. "Mit dieser 'Vitaminspritze‘ will ich die guten Kontakte zu Stadt und Bund nützen, um in der Josefstadt eine Drehscheibe für Arbeitsfragen zu initiieren.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *