Von Demokratien und Revolutionären

Der Oktober wird heiß im Aktions­radius Augarten. Am Dienstag, dem 3. Oktober, geht es los mit dem „Wert der Freiheit“, einem Vortrag samt Diskussion zum Re­volutionsbegriff der deutschen Philosophin Hannah Arendt.

Mexiko

Eine Woche darauf folgt am 10. Oktober „Der Aufstand der Würde“. Thema ist die ­zapatistische Bewegung zu Anfang des 20. Jahrhunderts in Mexiko. Gezeigt wird ein Dokumentarfilm von Luz Kerkeling, im Anschluss gibt es Gelegenheit zur ­Diskussion. Am 17. Oktober wird das Buch „Fassadendemokratie und tiefer Staat“ präsentiert, das eine schleichende Veränderung parlamentarischer Demokratien in Richtung autoritärer Systeme anprangert. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr, eine Spende ist erwünscht.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.