Vorlesen gegen Einsamkeit

Jeder kann ganz einfach mitmachen: Gesucht werden Lesefreudige, die älteren und pflegebedürftigen Menschen in Caritashäusern oder zuhause in den eigenen vier Wänden Geschichten vorlesen.

Es gibt ein eigens zusammengestelltes Leseheft mit kurzen Geschichten u.a. von Peter Rosegger oder Christine Nöstlinger, das in allen Senioren- und Pflegehäusern und Sozialstationen der Caritas erhältlich ist. Infos zur Aktion unter office@caritas-wien.at oder 87812-229.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *