Vorschau: Das passiert in? Liesing 2010

Tag der Artenvielfalt

Am 11. und 12. Juni findet in Mauer der Geo-Tag der Artenvielfalt statt. Flora und Fauna des Waldes, der Wiesen und der Weingärten werden erforscht.

Lärmschutzwände

Entlang der Südbahnstrecke sollen über weite Bereiche Lärmschutzwände errichtet werden. 2010 finden die Planungsarbeiten statt, gebaut wird dann 2011. Außerdem wird die Sanierung des Bahnhofes Atzgersdorf geplant.

Geriatriezentrum

Mit dem Bau des Geriatriezentrums wird noch im Feb­ruar 2010 begonnen, die Fertigstellung ist für Ende 2011 geplant. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 14.

Radverkehr

Um das Fahrrad nicht nur als Freizeitgerät, sondern auch als „Zubringer“ zu U- und S-Bahn-Stationen zu fördern, werden die Abstellmöglichkeiten wesentlich erhöht.

Liesinger Platz

Analog zum Ausbau der Breitenfurter Straße werden die nördliche Fahrbahn und der nördliche Platzbereich entlang der Ladenzeile Breitenfurter Straße 360–370 umgestaltet. Die Arbeiten beginnen im Frühjahr, die Hauptarbeiten finden im Sommer statt. 

Wohnbau

Neben 150 Wohnungen auf dem Brauereigelände wird in Neu-Erlaa ein Projekt mit 80 Wohnungen und eines mit 120 Wohnungen in der Dirmhirngasse fertig. Weiters werden der Bau auf den Atzgersdorfer Friedhofsgründen und die Planungsarbeiten für die Waldmühle Rodaun begonnen.

Brauerei Liesing

Das Bauvorhaben Brauerei wird 2010 fortgesetzt, wobei ein Teil der Wohnungen heuer, der überwiegende Teil jedoch erst im Frühjahr 2011 besiedelt werden wird. Das Einkaufszentrum geht aber schon im Herbst in Betrieb.

Straßenbau

Das Kreuzungsplateau Erlaaer Straße/Gregorystraße be­kommt einen neuen Belag, die Terramaregasse wird generalsaniert. Außerdem gehen heuer zwei neue Ampeln in Betrieb. Eine in der Draschestraße und eine auf der Erlaaer Straße.

  • Adresse: Liesinger Platz, 1230 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *