Vorsorgen statt im Winter ständig zu erkranken

Ursula Karnthaler vom Gesundheitsdienst der Stadt Wien rät besonders jetzt in der kalten Jahreszeit zu Vorsorgeverhalten. „Das Immunsystem ist unser stärkster Verbündeter im Kampf gegen Erkältungen."
Mit unterschiedlichen Maßnahmen kann man ihm dabei helfen, unliebsamen Verkühlungen aus dem Weg zu gehen. Zur Stärkung des Immunsystems ist eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung wichtig. Zusätzlich muss ausreichend getrunken werden. Besonders Wasser oder Tees
helfen bei der trockenen Heizungsluft, die Schleimhäute feucht zu halten. Alkohol hingegen beeinträchtigt die Abwehrkräfte und sollte zur Vorbeugung von Krankheiten vermieden werden. Neben ausreichend Erholung und Schlaf tut auch Bewegung an der frischen Luft unserem Körper gut. Mit diesen Maßnahmen sollte die nächste Erkältung in weiter Ferne liegen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *