Credit: Gerhard Krause

Währinger Rathaus glänzt wieder

Fast genau zwei Jahre hat es gedauert, bis vom Währinger Amtshaus wenigstens ein Teil der Fassade wieder zu sehen ist. Ausgerechnet kurz vor dem Weihnachtsgeschäft 2013 hatte man vor dem Amtshaus ein Sicherungsgerüst hochziehen müssen, weil Teile der Fassade abgebröckelt waren. Nach einer Endlos-Ausschreibung waren ein Jahr später die ersten Baumaßnahmen erfolgt. Und wieder ein Jahr musste vergehen, bis die erste Fassade wieder im Licht der Weihnachtsbeleuchtung erglänzen kann.

Übrigens: Ein Neubau in unmittelbarer Nähe in der Genzgasse, der zur gleichen Zeit begonnen wurde, ist ­bereits voll besiedelt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *