Weihnachtsgeschenke für SOS-Kinderdorf-Familien

Rechtzeitig für die Bescherung am Heiligen Abend machte sich Mittwochnachmittag ein Transporter beladen mit rund 100 festlich verpackten Päckchen vom Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn auf in Richtung SOS-Kinderdorf Wien in Floridsdorf. Dort empfingen Mitarbeiter der Kinderhilfsorganisation freudig die Lieferung. Aufgeteilt auf die entsprechenden Wohngruppen und Familien in ganz Wien werden die Geschenke Kindern und Jugendlichen in Not am 24. Dezember das Weihnachtsfest versüßen.

Es wurde vor dem Schloß Schönbrunn ein Baum mit den persönlichen Wünschen von SOS-Kinderdorf Kindern und Jugendlichen sowie mit Spendenpaketen geschmückt und Besucher wurden zur Unterstützung aufgerufen. Zahlreiche Gäste des Weihnachtsmarktes und der Veranstalter MTS Wien selbst besorgten fleißig liebevoll verpackte Geschenke im Gesamtwert von ungefähr 4.000 Euro.

Besucher können sich auch nach Weihnachten noch an dieser Aktion beteiligen und durch den Erwerb von Spendenpaketen das SOS-Kinderdorf Wien unterstützen. Der Wunschbaum ist bis 26. Dezember am Weihnachtsmarkt und dann am Neujahrsmarkt Schloß Schönbrunn vom 27. Dezember bis 1. Jänner am Ehrenhof anzutreffen. Bisher wurden 2.000 Euro unter anderem für Deutschstunden, Hygiene- und Lebensmittelpakte für Familien in Syrien oder einen Wintersporttag gespendet.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.