Weil eben das Herz zählt

Eine Rundum-Betreuung zu Hause wünschen sich viele, vor allem ältere Menschen. Der neue Verein "Hilfe mit Herz“ bietet genau das an: "Eine ganzheitliche Unterstützung von betagten und pflegebedürftigen Mitmenschen durch ausgebildetes Personal“, betont Vereins-Geschäftsführer Peter Dörfler. "Das betrifft genauso handwerkliche Tätigkeiten in Wohnung und Haus als auch die Reparatur von kaputten Geräten, Maler- oder Gartenarbeiten. Die Menschen können uns auch ihr Leid klagen, alles kein Problem.“ Wichtig ist Dörfler zu betonen, dass "Hilfe mit Herz“ auf Mitarbeiter aus praktisch ­allen Branchen zurückgreifen kann.
Allerdings ist das Angebot nicht gratis. "Aber es ist nicht viel zu bezahlen, oft nur ein sehr geringes Entgelt von 20, 30 Euro“, so Dörfler. Pflegerische Tätigkeiten werden nach den geltenden Tarifen mit der Stadt Wien abgerechnet.

Verein "Hilfe mit Herz“, 14., Linzer Straße 281, Kontakt: Geschäftsführer Peter Dörfler, Tel. 0664/356 35 56

  • Tel.: 0664/356 35 56
  • Adresse: Linzerstraße 281, 1140 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.