Weiter Wasser für Favoriten

Ab Dienstag, 21. 9. 2010, wird die Wundtgasse von der Endergasse zur Hervicusgasse als Einbahn geführt. Von der Hervicus­gasse bis zur Breitenfurter Straße bleibt der Begegnungsverkehr aufrecht. Die Buslinie 63A wird in dieser Zeit über die Rosenhügelstraße fahren und die Statio­nen des 56B bzw. 156B verwenden. Der Grund für diese Maßnahmen: Wegen eines Gebrechens steht dem 10. Bezirk nur ein Leitungsstrang vom Wasserbehälter am Rosenhügel zur Verfügung. Würde dieser ausfallen, müssten weite Teile Favoritens ohne Wasser auskommen.

Behinderungen bis Weihnachten

Nach Abschluss dieser unaufschiebbaren ersten Arbeiten wird die Wundtgasse von der Bombekgasse bis zur Hervicusgasse als Einbahn geführt werden. Mit behinderungsfreiem Individual- und Busverkehr können die Meidlinger erst gegen Weihnachten rechnen. Allerdings sei dann sichergestellt, dass die Wasserversorgung Favoritens wieder auf zwei sehr sicheren Beinen stehe.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *