WELTTAG DES BUCHES

Am Donnerstag, 21. April ab 11.00 Uhr feiert der
Wiener Buchhandel, den WELTTAG DES BUCHES
( 23.4.2011). Einem alten Brauch der Katalanen
folgend ( in Katalonien schenkt man an diesem Tag, dem St. Jordi Tag, Bücher und Rosen) verteilen namhafte österreichische
AutorInnen u.a. Eva Rossmann, Sabina Naber,
Helmut A. Gansterer, Thomas Raab, Rudolf Taschner, Helmut Korherr… Rosen, um auf den internationalen Welttag des Buches aufmerksam zu machen.
Übrigens, man sollte an diesem Tag eine Wiener
Buchhandlung besuchen…..
.

  • Adresse: Stephansplatz, 1010 Wien

Welttag des Buches

Der österreichische Beitrag zum diesjährigen Freudentag ist eine
Sammlung von Texten berühmter heimischer Schriftsteller, dreht sich um
das Lesen im öffentlichen Nahverkehr, nennt sich passend "Zwischen
Stationen" und ist in über 270 Buchhandlungen als Geschenkbuch
kostenlos zu haben.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *