Wenn die Seele Hilfe braucht

Ab 24. Jänner 2011 laden Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann und der Wiener Landesverband für Psychotherapie zu einer Veranstaltungsreihe mit dem Schwerpunkt "seelische Gesundheit". Drei Vorträge über Themen, die das Leben belasten können, finden im Mariahilfer Amtshaus statt. Der Besuch ist kostenlos.

  • Am Montag, dem 24. Jänner, sprechen Erika
    Schedler und Yasmin Randall über die Folgen von Traumatisierung durch
    Unfälle, Gewalt, Missbrauch oder Verwahrlosung und über die Wege, die
    aus dieser angstvollen Verzweiflung und Erstarrung führen.
  • Am Dienstag, dem 25. Jänner, beantwortet Egon
    Urban die Frage, ob ihr Kind psychotherapeutische Unterstützung
    benötigt. Dabei spricht er über die besonderen Aspekte der
    Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen.
  • Am Donnerstag, dem 27. Jänner, erläutert
    Barbara Emnet die möglichen Entwicklungen von Suchterkrankungen und
    erklärt, wie Angehörige mit suchterkrankten Personen umgehen sollen.

WANN: jeweils 19 Uhr
WO: Amtshaus Mariahilf, 6., Amerlingstr. 11, Festsaal

  • Adresse: Amerlingstraße 11, 1060 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *