Wer hat das älteste Hörgerät der Stadt?

Andreas Loley möchte der Geschichte des Hörgeräts auf den Grund gehen und zu diesem Zwecke sucht er alte Hörgeräte – egal welchen Alters.

Sie haben noch ein Hörgerät aus den 1970er Jahren zuhause? Oder gar ein Hörrohr aus dem 19. Jahrhundert? Dann bringen Sie es bis zum 23. Dezember 2013 in der Hütteldorfer Straße 34, 1140 Wien, vorbei.

Eine kompetente Fachjury sieht das Hörgerät kostenlos an und ermittelt dann das Älteste abgegebene Hörgerät. Beim Kauf eines neuen Hörgeräts gibt es dann pro Gerätealter des "historischen" Geräts einen entsprechenden Rabatt. So winken beispielsweise für ein 50 Jahre altes Erzeugnis 50% Preisnachlass.

Weitere Infos finden Sie auf www.loley.com

  • Adresse: Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *