Wer ist der süßeste Lehrling Österreichs?

Bundeslehrlingswettbewerb der Konditoren im Wiener Donauzentrum

Am Mittwoch 23. Juni findet im Wiener Donauzentrum der Bundeslehrlingswettbewerb 2010 der Konditoren statt. Die Bundeshauptstadt ist nach neun Jahren wieder als Austragungsort an der Reihe. Die besten Lehrlinge aus den Landeswettbewerben treten in den süßen Wettbewerb rund um die schönste und beste Torte sowie die leckersten Petits Fours. Am Vormittag entstehen die Backkunstwerke vor den Augen des Publikums. Ab 14 Uhr werden die fertigen Torten dann von einer Jury bewertet. Bei der Siegerehrung um 17 Uhr wird der österreichweit beste Konditorlehrling gekürt. Ein süßes Erlebnis!

Nach wie vor ist eine Konditorlehre in Österreich begehrt. Bei insgesamt ca. 900 Lehrlingen (davon 75% weiblich) muss man sich um den süßen Nachwuchs in Österreich keine Sorgen machen! Die meisten Zuckerbäcker-Lehrlinge gibt es in Oberösterreich, die wenigsten im Burgenland.

Am: Mittwoch, 23. Juni 2010 von 8.30 bis ca. 18 Uhr
Ort: Donauzentrum Wien, Wagramerstraße 81 (Arenaplatz), 1220 Wien

  • Adresse: Wagramer Straße 81, 1220 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *