Wer wird Sauna-Weltmeister?

25 Nationen sind bei der diesjährigen, bereits 6. Sauna WM / Sauna World Cup vertreten. 35 Teilnehmer im Einzelbewerb und 15 Teams im Teambewerb. Es geht darum die Gäste und Fans aus aller Welt zu entspannen, zu unterhalten und zu verwöhnen. Die Zugänge sind dabei sehr unterschiedlich. Von klassischen Zugängen mit leiser Musik, dezenten Düften und gedämmten Licht bis zu Videoprojektionen, selbst komponierter House-Musik und Trockeneis-Nebeleffekten. Es ist grundsätzlich alles erlaubt, was weder den Gast, den Teilnehmer oder die Saunaanlage gefährdet. Die Temperatur liegt bei 85-90 Grad. Die Aufgussdauer ist mit 10 Minuten streng reglementiert.

Titelverteidiger und Doppelweltmeister Dirk van Offel aus Belgien wird ebenso wieder vertreten sein wie Vizeweltmeister Christian Lohrengel (D) und der drittplatzierte Niederländer Fabian van Dijk. Weltmeister 2011 Helmut Haller (ITA) wird nach einer Pause 2013 auch um den Titel mitkämpfen. Unter den Titelanwärtern befinden sich jedoch auch zahlreiche Damen. Neben der Schweizerin Diana Laig werden auch zwei Südtirolerinnen und die Polin Gabriela Zymla zum Favoritenkreis gezählt.

Programm:

24. Okt 2014 12:00 – 22:00 Uhr  Eröffnung, Team Competition (Bis zu 4 SaunameisterInnen gleichzeitig)
25. Okt 2014 09:00 – 23:00 Uhr            Halbfinale Single Competition
26. Okt 2014 09:30 – 18:00 Uhr            Finale Single Competition

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *