Wettbewerb: Städte der Zukunft

Beim „Sustainable Cities Contest“ sind Erfindergeist, Strategien und Konzepte fu?r die Sta?dte der Zukunft gefragt. Es um intelligente Technologien zum Schutz wertvoller Ressourcen, um Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Eingereicht werden kann in drei Kategorien.

Energieeffizienz: beispielsweise Konzepte zu effizienter Energieversorgung, CO2- 1 Reduktion, Smart Metering-Lo?sungen, rund um das Themenfeld Smart Grids, Smart Buildings, und intelligente Energieverteilung.

Mobilita?t: Einreichbeispiele sind Elektromobilita?t, innovative Lo?sungen fu?r den o?ffentlichen Nahverkehr, nachhaltiges Traffic Management, vernetzte Systeme, Car2Car-Kommunikation, Verkehrssteuerungssysteme, Transport- und Logistiksysteme und intelligente Infrastruktur.

Klimaschutz: Stichworte hier sind Emissionsreduktion, Umwelttechnologien, Car-Sharing, nachhaltige Geba?udetechnik sowie Recycling.

Eine Jury aus Experten und Siemen-Managern beurteilt die Konzepte und ku?rt die drei besten Einreichungen.

Als Hauptpreis winkt eine Reise nach London inklusive Besuch des „Crystal“, dem neuen Siemens Entwicklungszentrum fu?r nachhaltige Sta?dte und ein bezahltes Praktikum in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Siemens in Wien.

Der Wettbewerb la?uft noch bis 1.2.2013

Einreichung und Teilnahmebedingungen unter: www.siemens.at/contest- sustainable-cities

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *