Wiedner Ensemble zeigt “Helden”

Das Stück des irisch-englischen Dramatikers Shaw spielt während des serbisch-bulgarischen Kriegs 1885. Bluntschli, ein Schweizer Berufssoldat in der serbischen Armee, flüchtet sich während der Nacht ins Zimmer von Raina. Sie ist die Tochter einer vornehmen bulgarischen Familie. Raina hilft dem Flüchtling. So beginnt eine ungewollte Verwechslungsgeschichte, die nicht nur Rainas Vorstellungen vom Heldentum in Frage stellen wird…

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *