Feiern mit einem ”echten Iren“, dem Irish Whiskey Jameson

Wien feiert den St. Patrick’s Day

Wenn Österreich in grünem Licht erstrahlt, ist es wieder soweit: Der St. Patrick’s Day wird gefeiert. Patrick, Bischof und Schutzpatron der Iren, lässt jedes Jahr am 17. März die Welt in grünem Glanz erstrahlen. Nicht nur Gebäude, wie beispielsweise das Empire State Building in New York, werden grün beleuchtet. Seit 2012 ist auch das Wiener Burgtheater Teil dieser Tradition und wird vom 15. bis zum 17. März zum grün beleuchteten Hingucker in der City.

Im Gegensatz zum Rest der Welt feiern die Iren ohne großen Schnick-Schnack, stoßen mit grünem Bier oder dem berühmten Irish Whiskey an und prosten sich gegenseitig mit „Érin go Bráugh“ oder „Sláinte“ zu was „Befreit Irland“ oder „Prost“ bedeutet.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.