Wien wächst weiterhin

In den vergangenen 20 Jahren ist Wien um etwa 200.000 Einwohner gewachsen. In unserer Stadt wohnen heute etwa 1,78 Millionen Einwohner. Im Bereich der mittel- und osteuropäischen Länder gibt es keine Metropole, die in der Geschwindigkeit Wiens gewachsen ist.

Der Wachstumstrend geht laut der aktuellen Untersuchung der MA 23 weiter: Bis Anfang 2024 wird Wien demnach auf 1,95 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner anwachsen. Das sind gegenüber heute gut 175.000 Personen mehr.

Falls die hohe Zuwanderungsdynamik weiterhin die demografische Entwicklung bestimmt, hat Wien im Jahr 2029 bereits die 2-Millionen-Grenze erreicht. Bis 2034 könnte die Bevölkerung mit Hauptwohnsitz in Wien auf 2,043 Millionen Menschen steigen, was einem Anstieg gegenüber 2014 von 15 Prozent entspricht.

Wien gehört damit zu den schnell wachsenden Städten in der EU. Bereits heute ist die Donaumetropole die siebtgrößte Stadt der EU.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *