Wien wird jetzt Jazz-Hauptstadt

Das inoffizielle Festivalzentrum des Jazz Fests wird auch heuer wieder die Wiener Staatsoper sein, wobei daneben zahlreiche Jazzclubs der Stadt, aber auch Rathaus und Fernwärme Wien bespielt werden. Das offizielle Eröffnungskonzert am 1. Juli wird in der Staatsoper von den beiden Soulgrößen Sharon Jones und Charles Bradley begangen. Tausende Besucher werden auch heuer erwartet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.