Posts die im Bereich DEIN GEWINN erscheinen sollen

Individuelle Sonnenschutzlösungen zum Aktions-Preis

Der Sommer ist im Anmarsch! Dolenz Sonnenschutz hat eine langjährige Erfahrung mit individuellen Sonnenschutzsystemen. Bereits seit über 50 Jahren betreut der Spezialist Kunden im Großraum Wien und seit einiger Zeit auch in Gerasdorf. Zu den besonderen Stärken des Unternehmens zählen die kompetente, fachmännische Verkaufsberatung sowie die flexible Auftragsausführung. Um sich Ideen, Tipps und Inspirationen zu holen besuchen Sie von 23. bis 25. März die Hausmesse. Dort erwartet Sie eine große Aktion, bei der alle Terrassenmarkisen stark reduziert sind.

Dolenz bietet Ihnen individuell angepasste Sonnenschutzsysteme sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich. Das Service reicht von der Erstberatung über die Planung und Montage bis hin zu Reparaturarbeiten. Interessierte können die Produkte in den Schauräumen im 23. Bezirk und in Gerasdorf an zahlreichen vor Ort montierten Ausstellungsobjekten begutachten. Dolenz stellt Steuerungssysteme von neuester Technik sowie eine Vielfalt an Designs mit verschiedensten Stoffmustern und Farben bereit.


Dolenz Standort Nord
GHI-Park Brünner Straße 241-243 W04 | 2201 Gerasdorf
Tel.: 01 / 616 79 09 20 | Fax: 01 / 616 79 09 29

Dolenz Standort Süd
Lemböckgasse 53 | 1230 Wien
Tel.: 01 / 616 79 09 | Fax: 01 / 616 80 19

Infos: www.dolenz-wien.at

Högers Torten für besondere Momente

Egal, ob es sich um eine private Feier handelt oder um ein Betriebsfest – Högers Motivtorten sind eine Attraktion. Mutter Doris Höger und ihre Tochter Maria führen das Familienunternehmen mit Leidenschaft. Durch die Begeisterung des jüngsten Familienmitglieds, der 12-jährigen Rebecca, fürs Backen begann das Tortenfieber zu lodern.

Zur individuellen Optik der für jeden Anlass extra gefertigten Prachtstücke kommt bei Höger-Torten das cremige und saftige Geschmackserlebnis dazu. Die Kunden können sich in der Online-Konditorei ihre eigene Kreation zusammenstellen. Einfach das Motiv, den bevorzugten Teig und die Creme auswählen – das macht die Feier zum unvergesslichen Erlebnis. Geliefert werden die süßen Träume in den 23. Bezirk und auch Abholen ist möglich.


Gemeinsam mit Högers Onlinekonditorei verlosen wir eine ganz besondere Torte! Stöbern Sie mal in der Vitrine von www.hoegers.at, liken Sie die Facebook-Seite Högers und kommentieren Sie hier mit wem Sie diese Torte genießen wollen!

Ostermarkt bringt Frühling nach Schönbrunn

Drei Meter hohe Eier in Gelb, Blau und Rot künden am Ostermarkt Schloß Schönbrunn vom 1. bis 17. April das nahende Osterfest an. Der Frühlingsreigen im Ehrenhof vereint Kunsthandwerk und Kulinarik sowie ein buntes Rahmenprogramm vor imperialer Kulisse und lädt täglich von 10 bis 19 Uhr Besucher zum Flanieren, Genießen und Verweilen ein.

Zum Entdecken

Passend zur Jahreszeit und farbenfroh wie die Eierschalen-Sitzlandschaft präsentiert sich auch die Sortimentsvielfalt in den über 60 Ständen. Neue frühlingshafte Produkte wie Porzellan-Eierbecher und Zitronenpressen in Pastellfarben sowie mit viel Liebe zum Detail gefertigte Finger- und Handpuppen ebenso wie Dekorationsartikel aus Schieferstein ergänzen das bewährte Angebot an Kunsthandwerk. Nicht fehlen dürfen natürlich Eier in den unterschiedlichsten Variationen: von Wachtel über Strauß, aus Holz, Glas, Keramik oder Filz.

Zum Schlemmen

Kreativität in kulinarischer Form beweisen die Gastronomen. Sie verwöhnen die Gäste mit regionalen, saisonalen und biologischen Köstlichkeiten. Neben den „Klassikern“ wie Osterschinken im Brotmantel, Ostergröstl und Osterpinze stehen Leberkäse von Wildschwein über Chili und Champagner, frische Salate und Suppen zur Auswahl. Für Erfrischung sorgen fruchtige Bowlen, diverse Spritzer-Variationen, Wein, Bier oder auch Tee, Kaffee und Natursäfte.

Zum Spaß haben

Jazz- und Swing-Gruppen erfreuen bei freiem Eintritt jeden Sonntag sowie Karsamstag und Ostermontag von 11 bis 13 Uhr live vor der Osterhasenwerkstatt. Unterhaltung für die Jüngsten bietet Marktmaskottchen Roberta Huhn auf Stelzen bei der Mitmach-Rallye. Rund um die Uhr locken ein Riesenmemory, Vier-Gewinnt und ein österliches Wimmelbild. In der Osterhasenwerkstatt erwachen süße Häschen oder Küken aus Marzipan zum Leben. Bis Palmsonntag können Kinder zudem frühlingshafte Gestecke aus Palmkätzchen, blühenden Zweigen und Maschen gestalten. Bei der Osternestsuche am Karsamstag warten von 10 bis 19 Uhr süße Belohnungen.

Wir verlosen 3×2 Osterkulinarik-Deluxe-Gutscheine!
inklusive einer Speise, einem Getränk und einem Schönbrunn-Häferl

E-Mail-Adresse


15. Ostermarkt Schloß Schönbrunn
1. bis 17. April 2017
Täglich 10 bis 19 Uhr
Infos: www.ostermarkt.co.at


Einsendeschluss der Gewinnspielteilnahme: 30.3.2017

Gastspiel des Norwegischen Nationalballetts

Das Norwegische Nationalballett gilt mit seinem umfangreichen Repertoire aus Klassikern, Arbeiten internationaler Meister und neuen Werken als eines der interessantesten Ensembles Europas. Im Rahmen des OsterKlang-Festivals stehen die Tänzer im April begleitet vom Wiener KammerOrchester mit “Gespenster” und “Carmen” im Theater an der Wien auf der Bühne. Dies wird das erste Mal sein, dass die Kompanie in Wien zu sehen ist.

Wie viele Lügen verträgt ein Mensch? Das ist die Frage, die im Zentrum von Henrik Ibsens Drama “Gespenster” steht. In dem Stück tanzen Gestalten der Vergangenheit und der Gegenwart Seite an Seite. Es geht um eine große Lebenslüge und die Aufdeckung der Geheimnisse, die auf der Familie lasten.

Für die kompromisslose Carmen, die darauf besteht, zu lieben, wen sie will, wird die Begegnung mit Don José verhängnisvoll. Dennoch will Choreograf Liam Scarlett die Liebe zwischen den Figuren zeigen und was sie antreibt. Er hat die Handlung in das Spanien der 1930er Jahre, kurz vor Ausbruch des Bürgerkriegs, verlegt.

Wir verlosen 6×2 Tickets!

E-Mail-Adresse

Termine:
“Gespenster”: 4. April, 19.30 Uhr
“Carmen”: 11. April, 19 Uhr


Einsendeschluss der Gewinnspielteilnahme: 30.3.2017

Messiah im Stephansdom

Prunkvoll, bewegend, tröstlich. Der Weltbürger Händel wurde 1685, im gleichen Jahr wie J. S. Bach, geboren. Seine Musik in ihren großen, klaren Linien vermittelt einen Zug ins Großartige, Weltweite, Prunkhafte, so auch sein berühmtestes Oratorium “Messiah”. Das Werk gehört bis heute zu den populärsten Beispielen geistlicher Musik des christlichen Abendlandes. Es umfasst in drei Teilen die christliche Heilsgeschichte, beginnend mit den alttestamentlichen Prophezeiungen von Propheten, das Leben Jesu, der als Erfüllung der Prophezeiungen gesehen wird, seine Geburt, seinen Tod am Kreuz und sein erhofftes Wiederkommen.

Die große englische Chortradition bot Händel wesentliche Anregungen in der Chorbehandlung und so trägt auch hier der Chor den Hauptanteil im Geschehen, wogegen Arien und Rezitative eher zurücktreten. Die gewaltige Steigerung des Hallelujas wurde zu einem wirklichen sakralen “Gassenhauer” und bewegt noch heute jeden Hörer wie bei der ersten Aufführung 1742 in Dublin.

Der “City of Bimingham Choir” wird unter der Leitung von Adrian Lucas mit seiner Musik das Publikum begeistern und gleichzeitig für die Erhaltung des Stephansdomes beitragen. Gemeinsam mit dem Wiener Domorchester werden sie dieses Werk im Stephansdom musizieren.

Wir verlosen 2×2 Tickets!

E-Mail-Adresse


Wann: Freitag, 21. April 2017 | 20.30 Uhr
Tickets: Kunst & Kultur – ohne Grenzen | Tel.: 01  581 86 40 | tickets@kunstkultur.com
Infoswww.kunstkultur.com


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 5.4.2017

Saisonstart der Liliputbahn

Die legendäre Liliputbahn im Wiener Prater steht in den Startlöchern und die ganze Welt der Liliputbahnfamilie von der Liliputbahn, über die Praterattraktionen Dizzy Mouse und Aquagaudi bis zur Donauparkbahn laden zum Vergnügen und Erholen ein. Am Rande des Wurstelpraters entlang vorbei an Schweizerhaus und Luftburg geht es in den Auwald Richtung Stadion. Mit der Eröffnung des Praters lädt die Liliputbahn nur heute zur 1+1 Fahrt (1 Fahrt zahlen, 1 Fahrt gratis) ein!

Freikarten für Theater-Hit!

Karriereverweigerer, Nihilist oder unerschrockener Held des Anti-Kapitalismus – der Kanzleiangestellte Bartleby aus der gleichnamigen Erzählung von Herman Melville (“Moby Dick”) fasziniert seit mehr als 150 Jahren seine Leser. Wiendrama bringt die grandiose, erschreckend zeitgemäße Geschichte unter dem Titel “Dead Letter Office” auf die Bühne. Das Stück thematisiert die stoische Gelassenheit eines traurigen Helden, Wut, Aggressionen und den Überlebens-Opportunismus am modernen Arbeitsmarkt.

Wir verlosen 5×2 Tickets für den 3. April!

E-Mail-Adresse


Spieltermine

  • 28. März (19.30 Uhr)
    Aktionsradius Wien | 22., Gaußplatz 11
  • 3. April (19.30 Uhr)
    Theater Experiment | 9., Liechtensteinstraße 132

Reservierungen: wiendrama@chello.at


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 27.3.2017

Umweltschonende Mehrwegbecher von Ströck

Geld sparen, Umwelt schonen, Kaffee genießen: das ist der Kaffeebecher der Bäckerei Ströck zum Behalten und Wiederauffüllen. Die bunten “KeepCups” wurden von Baristi entwickelt, halten den Kaffee lange warm, sind komplett geschmacksneutral und nachhaltig. Natürlich können auch andere Heißgetränke eingefüllt werden.

Jedes Mal, wenn Sie in einem KeepCup beispielsweise einen Kaffee holen, sparen Sie einen Einwegbecher und auch noch 10 Cent bei jedem Heißgetränk. Somit hilft man Müll zu vermeiden und am Ende seines Lebens kann man den Becher recyclen.

Wir verlosen 30 “KeepCups” von Ströck!

E-Mail-Adresse


Einsendeschluss der Gewinnspielteilnahme: 3.4.2017

Die Special Olympics hautnah miterleben!

Das größte Sport- und Sozialevent Österreichs, die Special Olympics World Winter Games 2017, steht vor der Türe. Graz, Schladming und Ramsau werden vom 14. bis 25. März der Nabel der Sportwelt sein. Mehr als 2.700 Teilnehmer aus 107 Nationen werden in 9 Sportarten antreten und beim Event der Extraklasse um die begehrten Medaillen kämpfen. Mit dabei sind auch 28 Athleten aus Wien.

Zu den präferierten Disziplinen gehören Eiskunstlauf (7 Athleten) und Stocksport (8 Athleten), doch auch im Schneeschuhlauf, in den Ski-Alpin Bewerben und im Langlauf gehen Sportler aus der Bundeshauptstadt an den Start. Österreich darf zum zweiten Mal nach 1993 (damals Schladming und Salzburg) Gastgeber für Special Olympics Weltspiele sein.

Erleben Sie die Eröffnungsfeierlichkeiten der Special Olympics World Winter Games 2017 in Schladming hautnah und gewinnen Sie ein Coca-Cola-Package für 2 Personen inklusive einer Übernachtung mit Frühstück im 4*-Hotel Planai in Schladming!

E-Mail-Adresse


Programm

Samstag, 18. März 2017:

  • Individuelle Anreise, 1 Übernachtung inkl. Frühstück für 2 Personen
  • Coca-Cola Goodie Bag und Willkommenstrunk in Schladming
  • 19 bis 22 Uhr: Teilnahme an der Eröffnungsfeier u.a. mit Jason Mraz, Anna Maria Kaufmann und Rose May Alaba
  • Abend zur freien Verfügung in Schladming

Sonntag, 19. März 2017:

  • Blick hinter die Kulissen: Besuch der Olympic Town & des Medienzentrums
  • Meet and Greet mit Rose May & Band
  • Individueller Besuch der Bewerbe in Rohrmoos/Ramsau
  • Individuelle Abreise

Süße Überraschungen für das Osterfest

Eier bemalen, zusammen Haus und Garten schmücken und mit der Familie Ostereier oder Schokoladenhasen suchen – Milka versüßt allen Osterfans mit köstlichen Klassikern, Produktneuheiten sowie einem vorösterlichen Besuch von Jana Ina und Giovanni Zarrella die Zeit rund um die Festtage. Im Nest befinden sich heuer unter anderem der “Mein Lieblings-Schmunzelhase”, “Milka kleine Osterfreunde” und weitere Oster-Naschereien, die sich auch besonders gut zum Dekorieren eignen. Versüßen Sie sich den Frühling mit zarten Schokofreuden!

Für alle Naschkatzen: gemeinsam mit Milka verlosen wir 3 Milka Packages mit Oster-Naschereien!

E-Mail-Adresse

Pianist Vesselin Stanev im Brahms-Saal

Vesselin Stanev ist ein bulgarischer Pianist und wurde 1964 in Varna geboren. Zuerst studierte er an der Nationalen Musikakademie in Sofia, danach am Moskauer Konservatorium und schließlich am Konservatorium in Paris. Er gilt als hervorragender romantischer Klassiker und einer der wenigen Pianisten, der den kompletten Zyklus von Liszts transzendentalen Etüden aufnimmt.

Er hat unter anderem in der Wigmore Hall, der Alten Oper, im Gewandhaus, im Salle Gaveau und im KlangBogen Wien Auftritte gegeben. Stanev wurde für seine brillante Spielweise und die Fähigkeit, die Natur der romantischen musikalischen Werken auszudrücken gelobt. Nun präsentiert er am Mittwoch, den 5. April um 19.30 Uhr im Brahms-Saal (1., Bosendorferstraße 12) Werke von César Franck, Claude Debussy und Frédéric Chopin.

Wir verlosen 15×2 Tickets!

E-Mail-Adresse


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 27.3.2017

Liederabend mit Manuel Walser und Alejandro Picó-Leonís

Der Schweizer Bariton Manuel Walser und der spanische Pianist Alejandro Picó-Leonís geben am Sonntag, den 19. März einen Liederabend. Das Duo steht um 17 Uhr auf der Bühne des Ehrbar-Saals im 4. Bezirk (Mühlgasse 30). Sie präsentieren ein vielseitiges Programm: Liederkreis op. 39 von Robert Schumann, Songs of Travel von Ralph Vaughan Williams und ausgewählte Lieder von Richard Strauss.

Wir verlosen 3×2 Tickets!

E-Mail-Adresse

Ticketswww.oeticket.com


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 14.3.2017

Wohlfühlen im Eigenheim

Auf Österreichs größter Messe für Wohn(t)räume finden sowohl Familienmenschen, Single- und Stadtmenschen, Urban Gardener und natürlich auch die Praktiker alles für die eigenen vier Wände und den Garten. Von 11. bis 19. März warten Wohntrends auf 55.000 Quadratmetern auf die Besucher der Wohnen & Interieur in der Messe Wien.

Der Ausstellungsbereich der Halle A ist für Küche, Wohn- und Essbereiche als auch für Smart Homes vorgesehen. Nebenbei kann man hier Köchen beim Zubereiten von Speisen zuschauen, selbst ein Gericht versuchen, einen Kochkurs belegen und Leckeres verköstigen. Maß- und Tischlerarbeiten, Schlafsysteme und Innenausbau sind in der Halle B zu sehen. Bäder, Gartendesign und Möbel junger Designer prägen die Halle C und die Halle D zeigt die Wohntrends des Jahres, dargestellt von 150 Designmarken.

Das Angebot an Inneneinrichtungen und Designideen ist unendlich groß und bietet als genügend Vorschläge und Tipps für jeden Geschmack und Lebensstil. Dazwischen laden großzügig verstreute Chill-out-Lounges zum Abschalten und Entspannen ein. Die Wochenendtickets berechtigen am 11. und 12. März auch zum Besuch der Wiener Immobilien Messe.

Wir verlosen 20×2 Karten!

E-Mail-Adresse

© www.christian-husar.com


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 9.3.2017

Mentalist Harry Lucas im Kabarett Simpl

Harry Lucas hat den Job, an den man nicht glaubt. Der Ausnahme-Künstler ist aus seinen Auftritten in der ORF-Donnerstag-Nacht-Serie “Magic Mushrooms” bekannt. Wer nun denkt, dass Gedankenlesen nur im Fernsehen funktioniert, hat am 12. März im Kabarett Simpl die Gelegenheit sich live vom Gegenteil zu überzeugen. 

“Fantastische Kopfspiele” heißt sein interaktives Solo-Programm, in dem die Besucher zum wesentlichen Bestandteil der Show werden. Harry Lucas liest scheinbar Gedanken. Und das, obwohl nichts Übersinnliches im Spiel ist, wie er immer wieder beteuert. Es ist eine Mischung aus Magie, psychologischen Techniken, Suggestion, Entertainment und Show, mit der Lucas sein Publikum faszinieren will.

Wir verlosen 2×2 Tickets!

E-Mail-Adresse

Tickets: www.simpl.at


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 9.3.2017

Frühlingsgefühle bei der Kreativmesse Ost

Ja – der Winter ist schon fast vorbei und der Frühling naht mit Riesenschritten! Und mit dem frischen Grün schlagen auch die Herzen der Bastelfans höher: Die Kreativmesse Ost lässt nicht mehr lange auf sich warten! Am 18. und 19. März werden wieder zahlreiche Aussteller aus dem In- und Ausland in den Messeräumlichkeiten des Modegroßcenters Wien (3., Leopold-Böhm-Straße 8) Neuheiten aus der Bastelwelt präsentieren. Basteln ist der perfekte Freizeitspaß für die ganze Familie – für Jung und Alt, für Groß und Klein. Dabei geht es bei der Messe nicht nur ums Flanieren, Schauen und Kaufen, sondern vor allem auch darum, neue Techniken und Materialien im Rahmen von Workshops gleich auszuprobieren!

Wir verlosen 3 Bastelsets!

E-Mail-Adresse


Eintrittspreise
Erwachsene: 4,50€
Kinder: 1€
Familie (2 Erwachsene + mind. 1 Kind bis max. 3 Kinder): 8€
Freier Eintritt für Senioren am Sonntag (Geburtstag vor dem 1. Jänner 1956)

Öffnungszeiten
Samstag: 10-18 Uhr
Sonntag: 10-17 Uhr

© Hans Prammer