Hier befinden sich alle Gewinnspiele

Verfeindete Straßengangs kämpfen in der Stadthalle

Nach knapp zehn Jahren kehrt die „West Side Story“ in der Inszenierung von Joey McKneely, die weltweit als einzige die Originalchoreografie von Jerome Robbins zeigt, wieder zurück nach Wien und gastiert von 14. bis 18. Dezember in der Wiener Stadthalle (Halle F).

Das Musical ist legendär: Das provokante Fingerschnipsen der Straßengangs, die fliegenden Röcke der Puerto-Ricanerinnen über den Dächern New Yorks, die heruntergekommenen Hinterhöfe der West Side – bereits wenige Töne der weltberühmten Kompositionen Leonard Bernsteins wie „Maria“, „Tonight“, „Somewhere“, „America“ und „I Feel Pretty“ rufen die Bilder der „West Side Story“ wach.

Mit der Broadway-Premiere 1957 definierte das Musical musikalisch wie tänzerisch ein ganzes Genre neu. Seine Schöpfer hatten ein Werk geschaffen, dessen künstlerischer Wert bis heute unumstritten ist. Die mit zehn Oscars ausgezeichnete Verfilmung machte das Meisterwerk endgültig weltberühmt.

Wir verlosen 5×2 Karten!
[contact-form-7 404 "Not Found"]

Wiener Charme am Spieltisch erleben

„Alles Walzer!“ Pompös gekleidete Damen und elegante Herren wiegen sich in prunkvollen Sälen auf den Tanzflächen. Die Gästeliste ist genauso exklusiv wie die kulinarischen Genüsse am Buffet. Mit seinem Brettspiel bittet Erfolgsautor Reiner Knizia zwei bis fünf Spieler zum Tanz und lädt sie ein, in diese mondäne Welt einzutauchen – ganz bequem vom heimischen Sofa aus.

Österreich lädt zum Ball, die Gäste kommen aus ganz Europa und die Spieler sind mitten im Geschehen. Da werden Handküsse gehaucht, Anstandsdamen sorgen für Benimm, dennoch trinkt auch die Hautevolee über den Durst und so manche vielversprechende Liaison scheitert an der Etikette.

Bis zum Ende der rauschenden Ballnacht bleibt es spannend: Wer schwingt bis zum Schluss mit wem das Tanzbein? Wer schnappt sich die Highlights vom Buffet? Denn: Sieger in diesem turbulenten Reigen wird, wer den hochrangigsten Partner übers Parkett gewirbelt und sich den Bauch mit den begehrtesten Schmankerln vollgeschlagen hat.

Wir verlosen 2 Exemplare des Spiels „Wiener Walzer“!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Erfolgreicher Handel am großen Fluss

In die vor genau vierhundert Jahren (1616) begründete Qing-Dynastie versetzt Erfolgsautor Reiner Knizia die Spieler des Strategie-Familienspiels „Yangtze“. Zwei bis vier Spieler müssen hierbei ihr kaufmännisches Geschick beweisen und den richtigen Zeitpunkt für Investitionen oder Verkäufe erkennen.

Der Yangtze, auch unter Jangtsekiang bekannt, spielt als längster Fluss Asiens seit jeher eine große Rolle als Handelsweg. Reiner Knizia stellt den Verlauf des Stroms von Zentralchina nach Shanghai auf dem Spielbrett dar und lässt die Mitspieler in die Rolle von Händlern schlüpfen, die dort ihren Geschäften nachgehen. Typisch für die Spiele des vielfach preisgekrönten Autors ist ein komplexer, und dabei gut verständlicher Spielablauf. So können bereits Kinder ab acht Jahren bei „Yangtze“ erfolgreich in den Warenhandel einsteigen.

Wir verlosen 2 Exemplare des Spiels „Yangtze“!

[contact-form-7 404 "Not Found"]
Preis: ca. 25€

Spiel und Spaß auf der Messe Wien

Österreichs neues Spielefestival „spielespass“ wird von 19. bis 20. November auf der Messe Wien veranstaltet. Dort finden Sie alles, was das Spielerherz begehrt: beliebte Klassiker, Bestseller oder Neuheiten. Ob groß oder klein, alt oder jung – wer Spiele, Karten, Puzzles, Sammelfiguren oder Spielzeug liebt, wird sich heimisch fühlen.

Mehr als 300 Spiele sind online in der Spielothek abrufbar – filtern Sie nach Spieleart, Spieleranzahl und Alter und suchen Sie sich Ihre Lieblingsspiele aus! Vor Ort erwartet Besucher zusätzlich ein Rahmenprogramm mit dem Škoda Bobby Car Cup, einer Hüpfburg, Kinderschminken, Riesenseifenblasen, Spielturniere, der „spielespass“-Bühne mit Mitmach-Aktionen sowie ein Treffen mit Ludwig, dem „spielespass“-Maskottchen.

Wir verlosen 25×2 Karten!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Öffnungszeiten & Anreise:

19. & 20. November 2016
Samstag, 19.11. von 10-19 Uhr
Sonntag, 20.11. von 10-17 Uhr

Messe Wien, Halle B + C
Eingang Foyer A
2., Messeplatz 1
U2-Station Messe-Prater

Ticketpreise:

Family Pass (2 Erwachsene, 2 Kinder): 24€
Tageskarte Erwachsener: 10€
Tageskarte Person 62+ Jahre: 8€
Tageskarte Person 12-24 Jahre: 8€
Tageskarte Kind 6-11 Jahre: 6€

Tickets online unter www.spielespass.at/ticket

„Eine STADT. Ein BUCH.“-Gala

Zum 15. Mail findet heuer bereits die große Buch- und Leseförderungsaktion „Eine STADT. Ein BUCH.“ statt, bei der seit 2002 jedes Jahr ein Autor beziehungsweise ein Buch in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt wird – mit Diskussionen, Lesungen und  Publikumsveranstaltungen. Das diesjährige Buch, um das sich alles dreht, ist der Roman „Katzentisch“ von Michael Ondaatje.

Die Tage der Buchpräsentation sind heuer der 15. und 16. November. Die Bücher sind an alles Verteilstellen ab Dienstag, 15.11.2016, 13:30 Uhr verfügbar.

Wir verlosen 5×2 Plätze für die „Eine STADT. Ein BUCH“-Gala am 16. November!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

„Katzentisch“ von Michael Ondaatje ist ein Roman über das Verlassen der Heimat und den Aufbruch in die Fremde. Die Leser bekommen durch die Beschreibung der Lebensgeschichten der Schiffspassagiere einen Eindruck von der schillernden Kultur der Insel nahe Indien, die damals noch Ceylon genannt wurde.

Durch diese Darstellung der Brüchigkeit der Identität von Menschen, die in verschiedenen Kulturkreisen leben, scheint „Katzentisch“ ein für Wiener Leser interessanter und relevanter Roman.


Gala

Ort: Festsaal des Wiener Rathauses
Termin: Mittwoch, 16. November 2016
Einlass: 19:00 Uhr – Eingang über Lichtenfelsgasse 2
Beginn: 19:30 Uhr
Programm: Ein Abend mit Michael Ondaatje zu Eine STADT. Ein BUCH. 2016

  • Eröffnung durch Bürgermeister Dr. Michael Häupl
  • Interview mit Sponsorenvertretern
  • Gespräch mit Star-Autor Michael Ondaatje zu seinem Buch „Katzentisch“
  • Lesung einiger Passagen aus dem Buch „Katzentisch“ durch Michael Ondaatje auf Englisch
  • Lesung einiger Passagen aus dem Buch „Katzentisch“ durch Peter Marton auf Deutsch
  • Abendessen / Buffet
  • Musikalischer Ausklang
Dresscode: aus Respekt vor dem Autor „business“ oder eleganter – jedoch keine Pflicht.

Eröffnung Virtual Reality Adventures in der SCS

VR Adventures ist die ultimative Einführung in die Welt der virtuellen Spiele. Im Gegensatz zu bisherigen Videospielen ermöglicht und verlangt VR den Einsatz des gesamten Körpers und schafft dadurch ein noch nie dagewesenes, multidimensionales und realitätsnahes Erlebnis für den Spieler. Machen Sie den Realitäts-Check und tauchen Sie in eine Welt ein, in der nichts unmöglich erscheint: Über Las Vegas fliegen, den eigenen Mut im House of Horror testen und  Höhenängste auf dem Weg zum freien Fall überwinden! VR Adventures bietet ausgewählte virtuelle Abenteuer im Multiplex der SCS an: täglich von 10-23 Uhr – nur für kurze Zeit!

Wir verlosen 15×2 Tickets!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Bei Vorlage dieses Beitrags erhalten Sie beim Ticketkauf ein Abenteuer gratis dazu!

Die Addams Family kehrt aus der Gruft zurück!

Die bizarre und wundervoll teuflische Addams-Familie erwacht zu neuem Leben! Erstmals ist „The Addams Family“ nun in Wien im Museumsquartier zu sehen. Das Kult-Musical um die liebenswerte Ansammlung von Exzentrikern wurde 2010 mit der Premiere am Broadway zu einem Triumph: über 700 Aufführungen en suite. Das Publikum lachte Tränen.

Wir verlosen 15×2 Tickets für den 7., 8. und 9. November!

Hier für den 7. November mitspielen!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Hier für den 8. November mitspielen!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Hier für den 9. November mitspielen!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Vorverkauf:
oeticket.com
www.theaddamsfamilymusical.de

Gewinnen Sie Nintendo 3DS-Spiele!

Yo-kai Watch

In Japan bereits ein Millionenseller, erschien das faszinierende, neue Rollenspiel Yo-kai Watch heuer auch hierzulande für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie. Nun können endlich auch die Nintendo-Freunde aus ganz Europa die weitläufige Stadt Lenzhausen durchstreifen und die geheimnisvollen Yo-kai aufstöbern, die allerlei Unfug mit den Einwohnern treiben. Die Spieler können sich mit über 200 Yo-kai anfreunden und lüften mit Hilfe der mysteriösen Wesen die Geheimnisse des Städtchens.

Mario Party: Star Rush

Mario Party: Star Rush ist ein neues, virtuelles Brettspiel für die mobilen Nintendo 3DS- Konsolen. Der witzige Party-Titel lockt mit mehr als 50 Minigames und brandneuen Spielmodi. Dabei muss niemand mehr eine Runde warten, bis er an der Reihe ist. Alle dürfen gleichzeitig würfeln und ziehen. Das Beste daran: Dank der kostenlosen Zusatz-Software Mario Party: Star Rush – Party Guest können bis zu vier Nintendo 3DS-Besitzer sämtliche Mehrspieler-Varianten gemeinsam erleben, auch wenn nur einer von ihnen über die Vollversion des Spiels verfügt.

Wir verlosen je 2 Exemplare!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Als VIP zu Christmas in Vienna

„Christmas in Vienna“ ist aus Wien genauso wenig wegzudenken wie die Adventmärkte und der Christbaum auf dem Rathausplatz. Für viele Klassik-Freunde ist die Weihnachtsgala im Großen Saal des Konzerthauses ein Fixpunkt im stressigen Terminkalender der Vorweihnachtszeit: ein bisschen zur Ruhe kommen, herrlichen Klängen lauschen und die ­Vorfreude genießen.

Heuer finden die „Christmas in Vienna“-Galakonzerte am 16. und 17. Dezember statt. Karten für die Aufführungen mit den Wiener Sängerknaben, den Sopranistinnen Angela Denoke und Vesselina Kasarova, Bariton Günter Haumer, Tenor Dmytro Popov und vielen mehr sind noch erhältlich (www.christmasinvienna.com).

Wir verlosen 2 VIP-Tickets!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Freikarten für das „Derby of Love“ gewinnen!

Wenn die Vienna und der Wiener Sportklub aufeinandertreffen, dann ist immer etwas los. Beim „Derby of Love“ tritt der First Vienna Footballclub gegen den Wiener Sportklub an. Das Match findet am Freitag, den 11. November um 19 Uhr im Stadion Hohe Warte statt.

In den letzten zehn Spielen konnte die Vienna nur einmal bezwungen werden und erreichte beim letzten Heimspiel gegen die Amateure von der Wiener Austria ein 1:1. Der Wiener Sportklub ist seit sieben Spielen ungeschlagen und konnte am letzten Spieltag einen 2:0 Auswärtserfolg bei Rapid II feiern. Bei beiden Teams zeigt die Formkurve also nach oben und sie brennen auf das „Dörby“. Die Döblinger rangieren in der Tabelle der Regionalliga Ost derzeit auf dem vierten Platz, sieben Punkte hinter Spitzenreiter Ritzing. Die auf Rang 9 liegenden Hernalser wollen mit einem Sieg ebenfalls Boden in der Tabelle gutmachen. Für ein spannendes „Derby of Love“ sollte also gesorgt sein!

Wie verlosen 2×2 Tickets!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Tickets finden Sie unter www.wien-ticket.at

Karten für „Finn König von Schokolonien“ gewinnen

Mit „Finn König von Schokolonien“ erscheint am 12. November 2016 nach „Das Geheimnis von Isfanbulia“ und „Drachen-Zirkus“ der dritte Streich in der Heuschreck Theater-Buch Reihe der erfolgreichen Bühnen- und Kinderbuchautorin Anna Hnilicka. Die Begründerin des Theaters Heuschreck ist auch die Erfinderin und Autorin der beliebten Kindermusicals und verwandelt seit einigen Jahren besonders beliebte Stücke in Theater-Bücher.

„Finn König von Schokolonien“ handelt vom Waisenjungen Finn, der im sagenhaften Land „Schokolonien“ große Abenteuer besteht und sich seinen Ängsten stellen muss, um das süße Land Schokolonien und die zauberhafte Prinzessin Mona Lisa zu retten …

Wie schon bei „Drachen-Zirkus“ stand Anna Hnilicka die Illustratorin Elisabeth Scherbaum zur Seite, die den Figuren mit viel Gefühl und dem einen oder anderen Augenzwinkern noch zusätzlich Leben einhaucht. Ein fantastisches Lesevergnügen voller Überraschungen für Klein und Groß!

Wir verlosen 3×2 Tickets für den 20.11. und 5 Bücher!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Spieltermine im November:

Samstag, 12. November 14:00 Uhr
Sonntag, 13. November 14:30 Uhr
Sonntag, 20. Novenber 14:30 Uhr

Spielort: Porgy & Bess, 1., Riemergasse 11

Karten: www.heuschreck.at, Ö-Ticket, Wien-Ticket


© 2016 Heuschreck Theater Buch

Yo-Kai Watch Figuren gewinnen!

Yo-kai Watch ist ein Rollenspiel, in dem der Spieler in Nathans Rolle schlüpft und in dessen Heimatort Lenzhausen nach Yo-kai sucht. Das beliebte japanische Spiel wurde auch in Form einer Anime-Fernsehserie adaptiert. Passend dazu vertreibt Spielwaren Heinz die beliebten Figuren zum Sammeln und Spielen.

Wir verlosen 20 Figuren zu der neuen Fernsehserie die Yo-Kai Watch!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

 

The Crispies live im Chelsea

The Crispies‚ Debütalbum Death Row Kids feiert die Vergänglichkeit in typischer Rock ’n‘ Roll Manier: Fuzz, Hooks, Reverb, jugendlicher Hedonismus, Sex. Death Row Kids nimmt die Epochen der Rockgeschichte, Grunge, Punk, Psychedelic Rock, auseinander, dreht sie durch den Fleischwolf und setzt sie in einem ganz eigenen Stil wieder zusammen. Das ist manchmal laut und nach vorne treibend, manchmal hypnotisch und hin und wieder auch ausufernd. Genauso wie ihre exzessiven Liveshows, für die sie in Österreich schon berüchtigt sind. Inhaltlich gibt die Band auf den 10 Tracks intime Einblicke in ihr Leben: durchgefeierte Nächte, die stalkende Ex-Freundin, Selbstmordgedanken. Die beiden aktuellen Singles heißen Noose’N’Go und Bad Blood.

The Crispies bestehen aus Tino Romana (Gesang), Rob Wolfe (Gitarre), Bruno Marcus (Bass) und Peter (Schlagzeug), alle 20 Jahre alt, alle Linkshänder und alle von der gleichen Musikschule. Nach Abschluss 2014 wurde die Band in Wolfes Keller gegründet, teils aus Perspektivlosigkeit, teils aus Spaß. So speist sich auch ihr Selbstverständnis aus der Spannung zwischen Langeweile und Exzess, zwischen Selbstironie und der Ernsthaftigkeit von Rock’n’Roll-Klischees in Lederjacken und zerrissenen Jeans. Fragt man die Band selbst, so vergleichen sie ihre Musik gerne mit analoger Fotografie: spontane Momentaufnahmen, manchmal schön, manchmal etwas kaputt.

Wir verlosen 2×2 Karten für die Release-Party im Chelsea am 27. Oktober!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

 

Rod Stewart rockt die Stadthalle

Eine lebende Legende der Rock-Historie wird am 9. November die Bühne der Wiener Stadthalle stürmen: Rod Stewart, neben Joe Cocker wohl die bekannteste Reibeisenstimme der Populärmusik, kommt mit einer großartigen Hitauswahl wieder live nach Wien!

Im Reisegepäck seiner aktuellen „From Gasoline Alley To Another Country”-Tournee hat der 71-jährige Brite alle großen Hits: „Maggie May“, „Da Ya Think I’m Sexy“, „Baby Jane“, „The First Cut is the Deepest“, „I Don’t Want To Talk About It“ und „Sailing“. Neben diesen All-Time-Krachern wird Stewart auch Songs seiner jüngsten Platin-veredelten Werke „Another Country” und „Time” zum besten geben.

Stewart über seine aktuelle Tournee: „Ich kann euch nur vorsichtig warnen – schnallt euch an, ich werde richtig Gas geben!” Stewart, der ursprünglich Profifußballer werden wollte (Lieblingsverein: Celtic Glasgow), gehört mit 100 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten britischen Sängern. Bereits 1969 nahm er sein Solo-Debüt „An Old Raincoat Won’t Ever Let You Down“ auf. Erst mit seinem 3. Album „Every Picture Tells a Story“ (1971) etablierte er sich als Solokünstler. Das Album wurde vom „Rolling Stone“ auf Platz 171 der 500 besten Alben aller Zeiten gewählt – der Rest ist Musikgeschichte.

Wir verlosen 5×2 Karten!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Weitere Infos und Karten: www.stadthalle.com

Gospel-Weihnachtskonzert in der Karlskirche

Die besten Stimmen aus den Südstaaten der USA: In vorweihnachtlicher Stimmung sind die berühmtesten Songs von The Christmas Gospel zu hören. Die ausgewählten Stimmen präsentieren die Lieder in voller Intensität und Qualität. Das Konzert lässt das Publikum durch die Atmosphäre der berühmten Gottesdienste der Black Churches zu einem Teil der „Community“ werden.

Auch die Klassiker des Gospels wie „Oh Happy Day“, „Amazing Grace“ und „When the Saints“ gehören selbstverständlich zum Repertoire des Ensembles, welches vor allem durch die Ausgewogenheit der Frauen und Männerstimmen überzeugt.

Die Wurzeln der schwarzen Gospels und Spirituals reichen zurück zum Anfang des 18. Jahrhunderts. Damals entwickelten die afrikanischen Sklaven ihre ersten englischsprachigen Hymnen im fremden Land Amerika. Zu dieser Zeit hatten sie noch ihre ureigensten moralischen Vorstellungen und religiösen Überzeugungen.

Wir verlosen 1×2 Karten für den 2. Dezember!

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Termine:
02.12. – 03.12.2016
09.12. – 10.12.2016
16.12. – 17.12.2016
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Karlskirche
4., Kreuzherreng. 1
Preis: 46€
Tickets: 01/ 588 85, www.wien-ticket.at