Posts die im Bereich DEINE BEZIRK erscheinen sollen

Bunte Welt der Wiener Gärtnereien

GRÜNES KLASSENZIMMER
In der Bundeshauptstadt beteiligen sich fu?nf Gärtnereien an dieser Aktion, um den Kindern einen Einblick in das Tun und Handeln einer Gärtnerei zu bieten. „Denn gerade in einer Großstadt ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass es auch hier Landwirtschaft in Form von Gemu?sebau, Zierpflanzenbau, Baumschulen, Weinbau- und Landwirtschaftsbetrieben gibt", sagt Kammerdirektor Ing. Robert Fitzthum. Bei einer rund dreistu?ndigen Exkursion durch die Gartenbaubetriebe wurden die Kinder auf die Vielfalt und Faszination von Blumen und Pflanzen aufmerksam gemacht. Sie lernten nicht nur, was die Pflanzen zum Wachsen benötigen, sondern bemerkten auch die vielen technischen Möglichkeiten, die heutzutage in einer modernen Gärtnerei vorhanden sind. Im „gru?nen Klassenzimmer" durften die Mini- Gärtner Fragen an die Experten richten und bei einem gärtnerischen Experiment konnten sie auch selbst Hand anlegen und einmal säen, umtopfen und vieles andere erleben. „Fu?r die Kinder ist es eine wahre Freude, wenn sie mit ihren Händen in der frischen Erde wu?hlen und dann die jungen Pflänzchen darin einsetzen können", zeigt sich der Präsident der Landwirtschaftskammer Wien, Franz Windisch, vom Projekt begeistert.

  • Adresse: Maria-Jacobi Gasse 1, 1030 Wien

Showdown in der „Hölle“: „Wir eliminieren Bregenz!“

Doch die Auslosung ist ein Hammer. Nach der Auftaktpartie am 13. April um 18 Uhr (Schwaz – WAT Fünfhaus) folgt der Showdown Fivers gegen Bregenz. Für Kapitän Edelmüller im Gespräch mit dem Fivers-Magazin TIME
OUT ein gutes Omen: „Das ist meine vierte Saison bei den Fivers. Jedes Jahr sind wir im Cup auf Bregenz getroffen. Immer haben wir sie eliminiert.“
Finale: 14. April um 20.15 Uhr.

  • Adresse: Hollgasse, 1050 Wien

Ein Polizist hat viele Chancen

Wenn man Jugendliche fragt, was sie einmal machen möchten, bekommt man beinahe immer dieselben Antworten: „Irgendwas mit Menschen" – „Irgendwas mit Tieren" – „Irgendwas mit Medien". Der Beruf des Polizisten deckt dabei gleich alle diese Bereiche ab. Streifenbeamte
ku?mmern sich um Menschen in Not, Polizeihundefu?hrer um die „Kollegen mit dem dicken Fell" mit dem guten Riecher und Mediensprecher informieren die Öffentlichkeit u?ber den Stand von Kriminalfällen.

Aufnahmetest
Das und viele weitere Zusatzausbildungen lassen jeden Einsteiger vom abwechslungsreichen Berufsalltag bis zum Ruhestand träumen. Doch bevor es so weit ist, mu?ssen alle Anwärter zum Auswahlverfahren. Bei dem wartet ein herausfordernder vierstu?ndiger, schriftlicher Aufnahmetest samt persönlichem Gespräch und Sporttest. Hier entscheidet sich die weitere Berufslaufbahn jedes einzelnen Bewerbers. Soziale und kommunikative Kompetenzen sind in diesem Beruf unverzichtbar. Alle „Rambos", die schnell schießen und langsam denken,
haben beim Aufnahmetest keine Chance. Wichtig fu?r alle Bewerber ist, dass seit Beginn dieses Jahres die Mindestgröße und das Höchstalter der Bewerber nicht mehr zum Tragen kommen. Dafu?r wird zusätzlich zum Sporttest auch eine Rettungssimulation durchgefu?hrt. Auch Zivildiener sind nicht mehr von der Bewerbung fu?r den Polizeidienst ausgeschlossen. Der Unterricht beinhaltet sowohl rechtliche Grundlagen als auch Kriminalistik, Persönlichkeitsbildung, Tatortarbeit sowie Einsatztraining und wird von erfahrenen Polizisten
durchgefu?hrt.

Chancenreich
Nach zwölf Monaten Theorie mu?ssen die Polizeianwärter zwei Monate Dienst auf einer Polizeiinspektion versehen. Nach weiteren sieben Monaten theoretischer Schulung und allen bestandenen Pru?fungen ist ein dreimonatiges Praktikum vorgesehen. Auch Bewerber mit Migrationshintergrund sind sehr gefragt. Jeder Polizist erhält die Chance, bis nach ganz oben aufzusteigen. Es wird darauf geachtet, dass die verschiedenen Laufbahnen nachvollziehbar sind. So hat etwa Brigitte Schebesta acht Jahre lang in Floridsdorf ihren Streifendienst geleistet, ehe sie fu?nf Jahre als Einsatztrainerin bei der Wiener Einsatztruppe Alarmabteilung (WEGA) tätig war. Nebenbei hat sie ihr Studium der Politikwissenschaftenmit dem Bachelor abgeschlossen. „Jetzt arbeite ich in der Pressestelle der BPD Wien",berichtet die Beamtin. Detaillierte Informationen fu?r die Bewerbung findet man unter www.polizei.gv.at.

  • Adresse: Maria-Jacobi Gasse 1, 1030 Wien

Ein Nachbar werden ist nicht schwer, …

Die Waschmaschine im Badezimmer des ordnungsbewussten Hausmanns einen Stock höher läuft schon wieder auf Hochtouren, und das um 23 Uhr abends? Seit sechs Stunden hört man die gleiche Tonleiter auf dem Klavier der talentierten Nachbarstochter? Horrorszenarien für jeden Mieter. Doch nicht nur Lärmstörung kann einem das Leben in den eigenen vier Wänden zur Hölle machen. Auch die widerrechtliche oder nachlässige Haltung von Tieren und Pflanzen, Bau- und Sanierungsarbeit sowie Geruchsbelästigungen können Bewohnern den letzten Nerv rauben. Nicht immer ist dabei auf den ersten Blick klar, was erlaubt ist und was sich in einer rechtlichen Grauzone befindet. Der Großteil des Nachbarschaftsrechts ist zwar im Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt, doch gibt es für viele Einzelfälle keine klare Vorgangsweise.

Lösung im Gespräch
Zu den bundesweit geregelten Leitlinien gibt es von Gemeinde zu Gemeinde und von Haus zu Haus unterschiedliche Verordnungen und „Spielregeln". In den Wiener Gemeindebauten gibt es 2010 die „Wiener Hausordnung", die auf den Dialog zwischen den verschiedenen Bewohnern setzt. Die Erfahrung zeigt: Einvernehmliche Lösungen sind meist schneller und vor allem kostengünstiger zu erzielen als langwierige Gefechte durch die Gerichtsinstanzen.

  • Web: http://
  • Adresse: Maria-Jacobi Gasse 1, 1030 Wien

Traumwohnung gesucht?

Wer kennt das nicht? Die Suche nach dem passenden Zuhause stellt sich oft schwieriger dar, als man es sich vorgestellt hat. Die eine Wohnung ist zu groß, die andere zählt zu wenig Zimmer und wenn man glaubt, die passende gefunden zu haben, ist sie kilometerweit vom gewünschten Ort entfernt. Wir haben für Sie einige Info-Stellen zusammengetragen,um Ihnen den Weg zum neuen Zuhause zu erleichtern.

Hilfestellung
Online-Portale wie immodirekt.at oder Immobilien.NET bieten mit einer gegliederten Suchfunktion die Möglichkeit, mit wenigen Mausklicks passende Treffer zu erhalten. Die gewünschte Lage kann ebenso ausgewählt werden wie die Größe, die Anzahl der Zimmer und die Preisvorstellung, ob Haus oder Wohnung, zum Kaufen oder Mieten. Sollten unter Ihren Suchkriterien keine Treffer gefunden werden, gibt es die Option, sich kostenlos über neue, den Kriterien entsprechende Objekte informieren zu lassen. Etwas anders funktioniert willhaben.at. Das persönliche Profil ist zwar nicht so umfassend, die wesentliche Unterscheidung liegt aber darin, dass willhaben.at auch private Anbieter hat – nicht nur professionelle Maklerbüros. Wer sich lieber beim Bauträger direkt informiert, ist zum Beispiel bei der Sozialbau AG richtig. Wie auch beim Wohnservice Wien – übrigens auch eine Adresse, die Sie auf Ihrer Suche nicht auslassen sollten – bekommen Sie hier Infos über bestehende und kommende Wohnbauprojekte und können sich auch voranmelden, sollte die Traumwohnung (noch) nicht für Sie frei sein.

Nähere Infos
und Adressen

www.sozialbau.at
Tel.: 521 95-100

wohnservice-wien.at
Tel.: 4000-8000

www.immodirekt.at
www.immobilien.net
www.willhaben.at

  • Web: http://
  • Adresse: Maria-Jacobi Gasse 1, 1030 Wien

King Haile verfolgt Queen Paula in der Donaumetropole – Das Legenden-Duo und die Rekord-Jagd

Vor einigen Jahren wäre es noch undenkbar gewesen, dass der 26-fache Weltrekordhalter, Olympiasieger, Weltmeister und Volksheld in Äthiopien zum zweiten Mal nach Wien kommt: Haile Gebrselassie. Und dass auch jene Läuferin, die sich durch ihren Weltrekord von London 2003 mit 2:15,25 Stunden unsterblich machte, über den Ring sprinten wird: Paula Radcliffe. Am Sonntag wird das der Fall sein, wenn Queen Paula und King Haile im Halbmarathon-Verfolgungsrennen Gas geben. weltweit einmalig Radcliffe, die sich zuletzt in der Höhenlage von Albuquerque (USA) auf Wien vorbereitet hat, erhält über den Halbmarathon einen Vorsprung. Gebrselassie
folgt ihr gemeinsam mit dem Rest des Spitzenfeldes und versucht sie bis zum Ziel am Heldenplatz einzuholen.
„Das Konzept des Verfolgungsrennens hat beide sofort begeistert. Wir werden eine Inszenierung
Konrad. Für die „Lauf-erleben, wie es sie im weltweiten Laufsport so noch nicht gegeben hat“, verspricht VCM-Veranstalter Wolfgang Konrad. Für die „Lauf-Götter“ ist der Wettkampf
eine Formüberprüfung vor dem olympischen Marathon in London.

Neue Rekord-Jagd
Außerdem finden mit Spannung erwartete „Duelle der Champions“ statt: Sechs VCM-Sieger laufen um Triumph und Streckenrekord (derzeit 2:07:38 M, 2:23:47 F).
Bei den Männern sind das John Kiprotich (Sieger 2011), Henry Sugut
(2010), Gilbert Kirwa (2009) und Ex-Weltmeister Luke Kibet (2007). Bei den Frauen Fate Tola (2011)
und Zweifach-Siegerin Luminita Talpos (2007, 2008).
Die Wien-Spiele mögen beginnen …

  • Adresse: Heldenplatz, 1010 Wien

Money never sleeps – Hilft Testosteron Gordon Gekko in der Finanzkrise?

Kürzlich bat mich ein Bekannter um meine Meinung zu einem Bericht aus der Financial Times: Immer mehr Banker und Broker der Wall Street lassen sich demnach seit Beginn der Finanzkrise von einem New Yorker Arzt mit Testosteron behandeln. Sie möchten so an Selbstvertrauen und Durchsetzungskraft gewinnen und einer krisenbedingten Zwangspensionierung wegen zu geringer Produktivität entkommen. Angeblich greifen in den USA bereits andere medizinische Zentren den Trend auf. Sogar im Fernsehen läuft, so wird berichtet, Werbung für Therapien mit Testosteron!

Mittlerweile wissen wir, dass Hormone bei unserem Stressempfinden, aber vor allem für unsere Kraft und Ausdauer eine bedeutende Rolle spielen. Mit zunehmendem Alter und auch bei Stress sinkt die Produktion unserer Hormondrüsen und die Hormonspiegel fallen ab. Die Folge sind die bekannten Alterssymptome wie verminderte Leistungsfähigkeit, geringe Stressresistenz, Burnout, Libidoverlust und oft auch Impotenz und Übergewicht.

Ab etwa 40 haben fast alle Menschen zu wenig Testosteron. Da aber auch die anderen Hormonspiegel sinken, sollte nicht nur Testosteron, sondern alle anderen wichtigen Hormone (Wachstumshormon, Melatonin, Cortisol, Progesteron etc.) substituiert werden, um einen regenerierenden und verjüngenden Effekt zu erzielen. Bei Hormontherapien wie der Hormonal Regeneration® (Bioidentical Hormone Replacement Therapy, BHRT) ist essentiell, dass ausschließlich bioidentische Hormone verabreicht werden. Bioidentische Hormone gleichen unseren menschlichen Hormonen in ihrem chemischen Aufbau und sind nichts Körperfremdes.

Da die Hormonspiegel unseres Körpers kybernetisch miteinander verschaltet sind, sollten Therapien mit bioidentischen Hormonen von einem erfahrenen Arzt verordnet und begleitet werden, um unbeabsichtigte Wirkungen zu verhindern. So wandelt etwa überschüssiges Fettgewebe Testosteron in unerwünschte Östrogene um, weswegen Testosteronersatz bei Übergewichtigen anders geplant werden muss, als bei Normalgewichtigen. Oft ist in solchen Fällen eine Kombination aus Hormontherapie, Fettabsaugung und einem auf die Bedürfnisse des Patienten maßgeschneiderten Trainings- und Diätplan hilfreich.

Eine Hormonal-Regeneration®-Kur dauert üblicherweise 3 oder 6 Monate. Bereits kurz nach Therapiebeginn verschwinden innere und äußere unliebsame Zeichen des Alters und der Überlastung. Kraft, Ausdauer, Leistung, sexuelle Ausstrahlung, Libido und Potenz steigen, die Haut wird straffer und sogar Fältchen verschwinden. Auf Wunsch des Patienten können je nach Zielsetzung Therapien mit bioidentischen Hormonen in Phasen hoher Belastung oder als Kur zum Wohlfühlen nach einiger Zeit wiederholt werden.

Von einer Monotherapie mit Testosteron ist bei ansonsten gesunden Männern abzuraten, da die Ergänzung nur eines der altersbedingt verminderten Hormone zu Imbalancen führt. Dies zeigt sich besonders, wenn bereits Alterszeichen sichtbar sind, die nichts mit Testosteron zu tun haben: Die Behandelten sehen oft aus wie greisenhafte Bodybuilder. Resultat einer balancierten Hormonellen Regeneration sollte aber sein, dass der Behandelte deutlich jünger aussieht, als er ist. Außerdem sind bei hohen Mengen an Testosteron als Monotherapie unliebsame Nebenwirkungen wie eine Hodenschrumpfung zu erwarten. Also bitte alle wichtigen Hormone analysieren und ergänzen lassen!

Ein weiterer Grund gefällig, weswegen eine Monotherapie nur mit Testosteron bei Wall-Street-Bankern und -Brokern kaum ratsam wäre? Denken wir an Gordon Gekko: Testosteron macht nicht nur ausdauernder und kräftiger, sondern steigert auch Aggressivität, Risikobereitschaft, Egoismus und die Neigung, gegen Gesetze zu verstoßen – keine Eigenschaften, die in einer globalen Finanzkrise wünschenswert scheinen, meint

Ihr DDr. Heinrich

  • Adresse: Landhausgasse 2, 1010 Wien

Holzpuzzle “Huhn”

Ein wunderschönes und altersgerechtes Goula-Holzpuzzle, das die Phantasie der Kleinen anregen sowie insbesondere ihre Feinmotorik verbessern soll. Die verschiedenen Ausführungen, welche auf die jeweiligen Fähigkeiten der Altersklassen ausgelegt sind, garantieren kindgerechten Puzzlespaß.

Preis: ca. 9 Euro

  • Adresse: Wien

Eierlauf

Chaos im Hühnerhof! Jede Henne möchte zu einem Ei – doch das ist gar nicht so einfach, wie es klingt! Die Hennen müssen immer wieder herumgeschoben werden, bis jede auf einem Ei sitzt.

Preis: ca. 16 Euro

  • Adresse: Wien

Der kleine Floppy Hoppel Hase

Steiff's kleiner Floppy Hoppel Hase ist für Babys ein ganz toller Freund. Floppy ist aus kuschelweichem Plüsch und begleitet die Kleinen ein Leben lang. Der Hoppel Hase ist 22 cm groß und sein Fell ist wunderschön hellbraun.

Preis: ca. 30 Euro

  • Adresse: Wien

Lotti Karotti

Start frei zum total verdrehten Hasenrennen! Ziel ist die saftige Karotte oben auf dem Hügel. Aber der Weg dorthin ist voller Überraschungen Unterwegs öffnen sich plötzlich Löcher – und plumps fällt der eine oder andere kleine Hase hinein, und ist verschwunden…. Also: wieder nach oben laufen, Karotte drehen – ein toller Spaß für viele Spielrunden!

Preis: ca. 24 Euro

  • Adresse: Wien

Häschenparade-Puzzle

Falls es der Wettergott während der osterferien nicht so gut mit uns meint, ist die beste Zeit für ein österliches Puzzlevergnügen! Mit ein wenig Geduld haben Sie die 200 Teile bestimmt bald zum wunderbaren Motiv „Häschenparade“ zusammengefügt.

Preis: ca. 10 Euro

  • Adresse: Wien

Fur Real-Hasenbabys

Die „FurReal“ Friends-Hasenbabies sind kuschelig weich und so süß wie echte Hasen. Streichle sie sanft und schaue ihnen zu, wie sie auf dich reagieren: sie öffnen die Augen, bewegen das Köpfchen und geben leise Hasengeräusche von sich. Samtweiches Fell lädt die stolzen Hasen-Besitzer zum Streicheln ein. Werden sie nicht weiter gestreichelt, dann schlafen die Häschen wieder ein.

Preis: ca. 25 Euro

  • Adresse: Wien

Hase hüpf!

Wer kann hüpfen wie ein Hase? Die liebevoll illustrierten Puzzlekarten zeigen acht unterschiedliche Tierarten, die die Kinder nachahmen dürfen. Mit der spielerischen Bewegung wird die Grobmotorik gefördert, beim Zuordnen und Puzzeln der Tierkarten ist viel Geschick gefragt. Eine Besonderheit ist der bunte Farbball. Er wird geworfen und bestimmt die Farbe der nächsten Tierkarte. So lernen die Kinder vier Farben kennen und es kommt Bewegung in dieses Spiel von Ravensburger.

Preis: ca. 12 Euro
 

  • Adresse: Wien

Anhänger „Little Lamb“

Dieses kleine süße Lamm ist Teil der Tiny Smarts Kollektion. Es ist ein kleines Wunder voll Überraschungen für Babies. Ein schönes und weiches Anhängespielzeug mit einem ausdrucksvoll lachenden Schaf, mit knisternden Beinen, sowie einer Rassel und Vibration.

Preis: ca. 10 Euro

  • Adresse: Wien