Posts die im Bereich DEINE BEZIRK erscheinen sollen

Helmi-Familientour: „Sicher auf zwei Rädern“

Gemeinsam mit Fernsehstar Helmi können sie auf einem Fahrradparcours
ihre Geschicklichkeit am Rad verbessern und viel Neues zum Thema
Sicherheit im Straßenverkehr dazulernen
. – Heuer neu: Helmi wird in allen
Bundesländern zu Gast sein und beim „Langsamfahrwettbewerb" nach dem
geschicktesten Pedalritter suchen. Für Spaß und gute Unterhaltung für
die gesamte Familie ist gesorgt.

Spiel, Spaß & Infos für die gesamte Familie

Wer möchte, kann am bundesweiten Wettbewerb teilnehmen, bei dem es darum geht, den Parcours so langsam wie möglich zu durchfahren, ohne mit den Füßen den Boden zu berühren. Dem noch nicht genug, können Kindern mit den Profis das sichere Bremsen mit der Vorderradbremse üben oder ihr Fahrrad auf Verkehrssicherheit hin prüfen lassen. Auch ein Blick auf den richtigen Sitz des Fahrradhelms schadet nicht.

Kinder und Eltern können sich am KfV-Infostand über Themen rund um Fahrradsicherheit, Helmkauf oder sicherer Schulweg schlau machen. Für die Kleineren gibt es Spaß pur in der Helmi-Hüpfburg.

Selbstverständlich ist am Lidl Stand für die Stärkung und Verpflegung zwischendurch gesorgt. Als Andenken an einen spannenden Verkehrssicherheitstag erhalten die Kinder beim Nachhausegehen ein Erinnerungsfoto sowie eine Teilnahmeurkunde.

Mehr Infos zu den Tourterminen unter www.lidl.at und www.helmi.at

  • Adresse: Etrichstraße 21, 1210 Wien

Wasserstand der Donau im Sinken

Der Höchststand am Pegel Korneuburg wurde
heute Nacht, vier Uhr früh, mit sieben Metern erreicht.  Der Wiener Donauhochwasserschutz ist
dank umfangreicher Maßnahmen auf eine Durchflussmenge von 14.000
m3 pro Sekunde ausgebaut.

  • Adresse: Donauinsel -, 1210 Wien

Tiergarten Schönbrunn: Workshop mit Meerschweinchen

Sprichst du "meerschweinisch"?

Wer ein wenig „meerschweinisch“ verstehen kann oder ein paar Brocken aus der Sprache der Kaninchen, der wird seine Tiere auch ihren Bedürfnissen gemäß besser halten können.
 
Die eineinhalbstündigen Workshops richten sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren in Begleitung von Erwachsenen.

Preis: 12 Euro pro Kind plus Eintritt in den Tiergarten.
Begleitende Erwachsene zahlen nur den Tiergarten-Eintritt und können am Kurs gratis teilnehmen.

Zum Tiergarten Schönbrunn.

Neue Oase in Floridsdorf

Die Neugestaltung des Uferbereichs der Alten Donau schreitet zu?gig voran: Seit Anfang Mai wartet der neue Park mit seinen Attraktionen auf: Dazu zählen Badeeinstiege aus Edelstahl mit Plattformen und Treppen, Holzdecks mit Badeleitern, Bänke, Tisch-Bank-Kombinationen und Abfallbehälter. Zusätzlich wurden sogenannte Liegebuchten in Form von Holzliegen in der Uferböschung geschaffen.

Zur Sicherheit der Besucher wurden auch die Ufertreppen saniert und mit Geländern versehen. Die Uferwege wurden ebenfalls saniert. Schilf auf Kiesvorschu?ttungen und Strauchweidengruppen betonen den naturnahen Charakter der Anlage. Zur besseren Erreichbarkeit der Uferzonen wurden die Leitschienen abgetragen
und die Straße „An der oberen Alten Donau“ 110 Meter weit unterbrochen und gesperrt. Als Umfahrung dienen die Mu?hlschu?ttel- und die Fultonstraße.

  • Adresse: An der oberen Alten Donau -, 1210 Wien

Am 1. Juli eröffnet der „Markt mit Herz“

Was den meisten Menschen undenkbar erscheint, ist fu?r die 204.000 Wiener, die als armutsgefährdet gelten, tägliche Realität: Gegen Ende des Monats reicht das Geld im Börsel nicht mehr fu?r Alltäglichkeiten wie Brot, Milch oder gar eine Aufmerksamkeit fu?r das eigene Kind.

Große Freude am kleinen Einkauf

Einen der (wenigen) Sozialmärkte, wie sie sich seit gut einem Jahr in den inneren Bezirken bewähren, gab es links der Donau bislang nicht. „Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschieden, das Konzept des Sozialmarkts aufzugreifen und geeignete Räumlichkeiten in der Frömmlgasse 31 dafu?r anzumieten", erklärt Dr. Siegfried Sellitsch, Präsident des Samariterbundes Wien.

Auf 200 Quadratmetern werden hier Grundnahrungsmittel, Obst, Gemu?se und Hygieneartikel gut ein Drittel unter den Diskonterpreisen angeboten. Alkoholische Getränke sind wie in jedem Wiener Sozialmarkt tabu. Als Besonderheit zeigt der Samariterbund jedoch sein „Herz fu?r Kinder" und will Spielzeug und Kinderbekleidung anbieten (Partner aus der Wirtschaft werden noch gesucht). Ebenfalls einzigartig ist die „Kommunikations-Ecke", die als Jausenstation in angenehmem Ambiente dient. „Hierfu?r suchen wir noch Gastronomen und Möbelfirmen, die uns mit Ausstattung unterstu?tzen können", erklärt ASBÖ 21/22-Geschäftsfu?hrer Alexander Prischl.

Die große Eröffnung findet am 1. Juli in der Frömmlgasse 31 statt.

  • Adresse: Frömmlgasse 31, 1210 Wien

Ringstraße heute vorübergehend gesperrt

Ab 14 Uhr sammeln sich die Teilnehmer vor der Oper und gehen dann Richtung Parlament, so der Autofahrerclub ARBÖ. Geplant sei eine Sperre der Ringstraße zwischen Operngasse und Franz-Josef-Kai in der Zeit von etwa 14 bis 16 Uhr.

Der Verkehr wird laut ARBÖ über die Operngasse und die 2er-Linie
umgeleitet. Mit Staus und Behinderungen auch auf den Ausweichstrecken
sollte gerechnet werden. Auch die Ringlinien werden während der
Demonstration eingestellt bzw. kurzgeführt.

  • Adresse: Operngasse -, 1010 Wien