Restkarten für den Kaffeesiederball

Am Freitag, den 6. Februar, ist es wieder soweit: Die Hofburg und die Redoutensäle verwandeln sich eine Nacht lang in das größte Kaffeehaus der Welt.

Motto: „Eine Nacht in Venedig“. Die 6.000 Gäste der Traditionsveranstaltung der Wiener Kaffeesieder werden bis in die Morgenstunden mit beschwingten Melodien und spannenden künstlerischen Einlagen verwöhnt.

Restkarten für das einzigartige Ballereignis sind um 
135 € in den 32 größeren Kaffeehäusern Wiens oder
online unter http://www.kaffeesiederball.at noch erhältlich.

  • Web: http://
  • Adresse: Burgring, 1010 Wien

Nachschub für Zauberwürfel-Fans

Seit über 40 Jahren begeistert der Rubik´s Cube seine Fans. Doch die aktuellste Variation des beliebten Zauberwürfels ist stylisch wie nie zuvor: Angelehnt an den Original 3x3x3 Rubik’s Cube präsentiert die Kultmarke eine spezielle Neuheit für die Spiele-Saison 2014: cool, futuristisch und mit „Mut zur Lücke“. Der Clou des neuen Rubik´s Void: Ihm fehlt die Mitte und damit der Dreh- und Angelpunkt.

Neue Herausforderung

Das Runde muss ins Eckige – dies gilt nicht nur im Fußball. Doch was macht man mit einem Würfel, der keine Ecken hat und dem auch noch die Mitte fehlt? Am besten knobeln bis die Finger glühen. Rubik’s Void bietet tatsächlich ganz neue Herausforderungen. Denn die Mitte hilft normalerweise bei der Orientierung, sie zeigt, welche Farbe die jeweilige Seite haben muss. Das ist beim Void anders, hier muss erst das Kreuz geknobelt werden, um die Seitenfarbe festzulegen. Analog zum legendären Original Rubik’s Cube ist das Ziel des neuen Rätselspiels, wieder alle Teile an die richtige Stelle zu drehen.

Cooler Knobelspaß

Jede der vier unterschiedlich farbigen Seiten des neuen Rubik´s Void sieht im Originalzustand ein bisschen wie eine neon-farbige Vinyl-Platte aus. Ein trendiger Gruß an die 80er – für eine völlig neue Generation von Rubik’s-Fans. Rubik´s Void ist Emotion pur: Neugier, Ausdauer, Verzweiflung und wahrer Stolz, wenn der Würfel entwirrt ist und alles wieder seine Ordnung hat. Und auf alle Fälle gilt: Probieren geht über Studieren.

Schweinchen, Sekt und Pummerin

Es ist wieder so weit, Silvester steht vor der Tür. Knapp zwei Drittel der Österreicherinnen und Österreicher fiebern bereits dem Jahreswechsel entgegen (Top-2-Box „freue mich sehr/eher“: 63,6%). Je jünger, desto größer ist die Vorfreude (14-19 Jahre: 86,3%; 60-65 Jahre: 39,5%).

Doch welche Silvester-Traditionenmachen den Silvesterabend für die Österreicher so besonders? Laut Marketagent.com-Studie ist das Korkenknallen und klirrende Anstoßen mit Sekt oder Prosecco für die Österreicher der mit Abstand wichtigste Brauch zu Silvester (Top-Box „gehört für mich auf jeden Fall dazu“: 62,4%). „Alkoholkonsum, der über ein genussvolles Maß hinausgeht, ist am 31. Dezember vor allem Thema für Jugendliche. Für 21 Prozent der Teenager gehört es zum Silvesterabend auf jeden Fall dazu, sich zu betrinken“, erklärt Thomas Schwabl, Geschäftsführer von Marketagent.com. Ebenfalls in der Liste der liebsten Silvester-Traditionen der Österreicher ganz oben zu finden sind das Bestaunen der Feuerwerke, Silvesterknaller und -raketen (50,5%) und das feucht-fröhliche Austeilen von Neujahrsgrüßen (49,8%), gefolgt vom ekstatischen Countdown-Zählen bis Mitternacht (35,8%) und das Verschenken von Glücksbringern (37,2%).

An keinem anderen Tag im Jahr ist der Aberglaube nämlich so salonfähig wie an Silvester. Für Glücksbringer geben Herr und Frau Österreicher heuer im Schnitt 14 Euro aus. Das Lieblings-Glückssymbol der Österreicher ist das Schwein (24,1%), dicht gefolgt vom Kleeblatt auf Platz zwei (22,0%), das sich vor allem beim weiblichen Geschlecht besonderer Beliebtheit erfreut (Männer 17,8%; Frauen: 26,4%). Weiter abgeschlagen in der Hitliste der Glücks-Repräsentantenfolgen das Hufeisen (10,2%), der Marienkäfer (9,1%) und der Rauchfangkehrer (8,4%).

Für jeden Sechsten wäre der Silvesterabend nichts ohne das traditionelle Bleigießen (17,4%).Aber auch das traditionelle Silvesteressen darf für drei von zehn Österreichern keinesfalls fehlen (29,2%). Schließlich darf am letzten Tag des Jahres in der Alpenrepublik auch noch einmal so richtig und ohne Gewissensbisse geschlemmt werden. Ganz oben auf der Liste der Silvesterkulinarik stehen hierzulande Raclette (18,6%), dicht gefolgt von Fondue (15,6%) und belegten Brötchen (10,7%). Würstel (2,0%), Schweinsbraten (1,8%) und Schnitzel (1,0%) sind – trotz allgemeiner Beliebtheit – am 31. Dezember nur in Ausnahmefällen am Teller von Herr und Frau Österreicher zu finden, am Silvesterabend soll es ja doch etwas Besonderes sein.

Spiel für heiße Partynächte

Am Spieltisch steht ein wahrlich heißer Herbst bevor. Die aktuelle Ausgabe des Party-Welterfolges Activity ist eine Fundgrube ganz und gar „unanständiger“ Begriffe. Abwechselnd geht es bei der „Club-Edition“ um erotische Ausdrücke und Schimpfworte, und wie gewohnt wird gezeichnet, umschrieben oder pantomimisch dargestellt. Mit Sicherheit ein Spielehit für Schlaumeier und Schmähtandler und mäßig geeignet für Sockenbügler, Erbsenzähler und Vollpfosten. Von selbst versteht sich das strenge Jugendverbot für Spieler unter 18 Jahren.

Sexy Begrifferaten

Allzu g’schamig sollte man nicht sein, wenn sich in der heißen Partynacht die Teams formieren, um je 330 Begriffe aus dem Reich der Erotik und dem aktuellen Schimpfwort-Lexikon zu erraten. „Kuckuckskind“ oder „Schnittenalarm“ lassen sich ja vielleicht noch relativ einfach darstellen. „Blowjob“, „Samenraub“ oder „Schlüssellochvoyeur“ werden – ganz besonders bei der Pantomime – dann wohl dem einen oder anderen Spieler die Schweißperlen auf die Stirn treiben. Egal, so lange für alle der Spaß stimmt. Auch die Schimpfworte haben es durchaus in sich. Da sollte man schon wissen, dass mit „Klobesen“ eine miese Frisur und mit „Sumpfgurke“ eine unattraktive Frau gemeint ist.

Um auf dem „schlüpfrigen“ Parkett nicht auszurutschen, ist die Ratezeit auf eine Minute begrenzt. Während die Gedanken um das Eine (und das Andere) kreisen, schnarrt der Timer unbeirrt. Errät ein Team die richtige Antwort schon innerhalb von 30 Sekunden, bekommt es einen Bonuspunkt und darf auf dem Spielbrett ein Feld weiterziehen. In den offenen Runden raten alle Teams gleichzeitig.

Lexikon der Schimpfwörter

Ein Hit für sich ist auch das beiliegende „Kleine Lexikon der Schimpfwörter und Erotikbegriffe“, ein Auszug aus dem kürzlich im Haymon-Verlag erschienenen „Unanständigen Lexikon“ von Robert Sedlaczek und Christoph Winder. Neben manch Geläufigem finden sich darin auch Begriffe, die selbst Mundl wohl noch nicht gehört hat, wie „Allmoprale“, „Duttlkraxn“ oder „Ampelpopler“.

Mit der neuen „Club Edition“ – von zahlreichen Fans sehnsüchtig erwartet und immer wieder eingefordert – beschließt der mittlerweile weltweit über 6 Millionen Mal verkaufte Megaseller Activity sein erstes Vierteljahrhundert. Wie es sich für einen echten Klassiker gehört, gibt es Activity für jedes Alter und alle Gelegenheiten, von Activity Professional oder Turbo über die Countdown- bis zur Travel-Ausgabe. Und damit selbst die Kleinsten schon rechtzeitig die Lachmuskeln trainieren, finden sich im Programm von Piatnik natürlich auch Kinder- und Junior-Editionen.

Activity Club Edition:

Alter: ab 18 Jahren

Anzahl der Spieler: 3-16

Spieldauer: ca. 60 Minuten

Setzen Sie neue Trends mit Blue Tomato

Neben lässiger Streetwear der angesagtesten Marken und einer soliden Auswahl an Snowboard-/Freeski-/Skate Equipment lassen wir mit unserer riesigen Auswahl an Schuhen, Beanies, Uhren und anderen Accessoires die Shopping-Herzen höher schlagen. Und sollten Sie bei dem großen Angebot mal den Überblick verlieren, helfen die Shop-Mitarbeiter mit ihrem kompetenten Wissen jederzeit gerne weiter.

Weitere Vorteile in unseren Shops:
• Gratis Lieferung deiner Online Bestellung in den Shop deiner Wahl
• Easy Anprobe & Umtausch direkt vor Ort möglich
• Blue Tomato Bestpreisgarantie
• Ware im Shop aussuchen und passende Größe nach Hause liefern lassen

So können Sie sich am Ende des Tages perfekt ausgestattet ins nächste Winterabenteuer stürzen oder mit einem lässigen Streetstyles Outfit auf dem Cruiser die Stadt unsicher machen. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!


Blue Tomato Shop Wien
Neubaugasse 3
A-1070 Wien
wien@blue-tomato.com

0043 1 52 30 300

Öffnungszeiten:
Mo-Mi & Fr: 10:00 – 19:00 Uhr
Do: 10:00 – 20:00 Uhr
Sa: 10:00 – 18:00 Uhr

Blue Tomato Shop SCS
SCS Vösendorf
Allee 350
A-2334 Vösendorf
scs@blue-tomato.com

0043 1 69 81 666

Öffnungszeiten:
Mo-Mi & Fr: 09:30 – 19:00 Uhr
Do: 09:30 – 21:00 Uhr
Sa: 09:30 – 18:00 Uhr


 

Noch 3 Tage bis zur großen „look!“-Gala Nacht!

Frauen leisten täglich Besonderes. Scheinbar mühelos vereinbaren sie Job und Familie, pflegen Angehörige, versetzen, wenn es sein muss, Berge. Die meisten dieser stillen Heldinnen kennt man in der Öffentlichkeit nicht.

Deshalb veranstalten Uschi Fellner und Christian Pöttler heuer zum ersten Mal die große "Frauen des Jahres" Gala. Bei diesem Großevent werden kommenden Donnerstag Österreicherinnen in sechs Kategorien ausgezeichnet, die nominierten Frauen ­stehen stellvertretend für alle Frauen, die kein Sprachrohr haben.

Neben der Star-Moderatorin Désirée Nosbusch, die uns durch die „Frauen des Jahres“ Gala führen wird, erwartet look! auch internationale VIP-Gäste wie Künstlerin Alison Lapper, Erfolgs-Buchautorin Sabatina James, Journalistin Ingrid Betancourt oder Business-Lady Jami Heidegger.
Die nationale Star-Stiege werden Promis wie Lena Hoschek, Marika Lichter, Haya Molcho, Kathrin Glock oder It-Designerin Luly Yang hinaufschreiten.

Das Highlight des Abends wird die große Verleihung des "Frauen des Jahres" Awards in sechs Kategorien sein. Die Awards aus Edelmetall stellen eine kraftvolle Frauen-Silhouette dar.

Mehr zur Gala finden Sie hier!

"look!" verlost noch Tickets für die große Gala am 16. Oktober – mitspielen können Sie hier!

Mounted Games

Hier werden spannende Aufgaben gelöst! Das Besondere: Die Teilnehmer der Mounted Games erledigen die Wettkämpfe auf dem Pferd. Am 24. August kommt es in Großhofen, 15a zum nächsten Treffen. Eintritt gratis!

Infos auf  Mounted Games

  • Web: http://
  • Adresse: 15, Großhofen

Maille-Kochkurs am 18. September

Menu á la Maille/exklusiver Maille Kochkurs:

WO : Kochschule ichkoche.at ; 1060 Wien (http://kochkurse.ichkoche.at/ichkoche-kochschule)

Exklusiver Maille Kochkurs zu gewinnen!

WANN :

– 18.9.2014, 18 bis 22:30 Uhr

WAS:

– Beef Tatare mit Maille Dijon Orginale Creme, Kartoffel Knusper und Rote-Rüben Salat

– Kürbis- Maille Senf a la Ancienne Suppe | Kürbiskern-Knödel| Kürbiskernöl

– Rosa gebratener Jungbulle mit Maille Honig-Senf BBQ Sauce „in side“ mariniert auf Haselnuss-Kartoffel Pürree, Thymian Schalotten Jus und Minze-Blattspinat

– Gebackener Kokosnuss Cheesecake mit Ananas und Koriander Samen

Einfach Rezeptidee mit Maille Dijon Senf (Original, mit Honig oder nach Alter Art) – auch gerne mit Foto des Gerichtes – auf der Page www.facebook.com/winkelbauerdelikat-essen/Maille posten, den Beitrag teilen und mit etwas Glück sind Sie einer der Gewinner des exklusiven Maille Kochkurses*

Einsendeschluss ist der 31.7.2014. Die Gewinner (6 x 2 Plätze bei einem exklusiven Maille Kochkurs* + 5 Maille Kochschürzen werden Anfang August mittels PN benachrichtigt – um rasche Rückmeldung wird gebeten)

Donaustädter Lavendel-Zauber

An zwei Wochenenden im Juli bieten die "Lavendeltage" Schönes und Nützliches rund um die Duftpflanze Lavendel. Doch nicht nur eine Sortenschau soll zeigen, dass Lavendel nicht gleich Lavendel ist, sondern auch Tipps rund um Pflanzung, Pflege und Ernte der Blüten werden geboten. Und wer sich in eine neue Sorte verliebt hat, der hat die Möglichkeit diese bei einer Spezialgärtnerei zu kaufen. Auch sind zahlreiche Produkte, wie Seifen, Öle, Duftkissen und Badezusätze zu erstehen. Bücher über Lavendel, seine Kultur, mediterrane Gartengestaltung, Kochen mit Kräutern, Parfümherstellung uvm. lassen noch tiefer in die Materie eintauchen. Kulinarische Schmankerln mit Lavendel und französische Delikatessen verwöhnen nicht nur Nase, sondern auch den Gaumen.

Malen wie van Gogh

Und wer bei all diesen Eindrücken seine kreative Ader entdeckt?hat, der kann unter Anleitung eines Künstlers der Kunstfabrik -Stadlau (www.kunstfabrikstadlau.at) die blauen Lavendelfelder sogleich auf die Leinwand bannen und sich dabei wie Vincent van Gogh fühlen. Natürlich gibt es auch für die kleinen BesucherInnen allerhand zu erleben.

"Lavendeltage" in den Blumengärten Hirschstetten

o Wann: 5. – 6. und 12. – 13. Juli; 5. und 12. Juli von 10.00 bis 20.00 Uhr; 6. und 13. Juli 10.00 bis 18.00 Uhr?o Wo: Blumengärten Hirschstetten?o Eintritt frei!
o Blumengärten Hirschstetten:?o Besuchereingang – Süd: 22, Quadenstraße 15; Bus 22A, 95A, 95B bis Station Blumengärten Hirschstetten?o Besuchereingang – Nord: Oberfeldgasse vis – à – vis Nr. 41; Straßenbahnlinie 26 bis Station Spargelfeldstraße, ab U1-Station Kagraner Platz bzw. ab U2-Station Hausfeldgasse?o Infos zu allen Veranstaltungen unter: www.park.wien.at oder 01/4000 8042; e-Mail: gartentelefon@ma42.wien.gv.at

  • Web: http://
  • Adresse: Quadenstraße 15, 1220 Wien

Ferienspiel-Startfest im Donaupark

Beim Ferienspiel-Startfest im Donaupark kommt die gesamte Familie am ersten Juli-Wochenende voll auf ihre Kosten. Auf der großen Holli-Showbühne gibt’s ein tolles Programm: Jede Menge Musik, Tanz und Action! An über 50 Spielstationen warten spannende Angebote. Holli ist natürlich mit dabei und verteilt die brandneuen Holli-Tattoos. Außerdem gibt’s heuer noch mehr zu feiern: 50 Jahre Donaupark und 60 Jahre Donaustadt! Alle Infos zum Programm gibt’s auf www.ferienspiel.at

Ferienspiel-Startfest im Donaupark

?Eintritt frei!?

Sa, 5.7. und So, 6.7. von 11-17 Uhr

?U1, Alte Donau
 

  • Web: http://
  • Adresse: Donaupark, 1220 Wien

Witzige Puzzles zur Fußball-WM

Mit einer Kollektion humorvoller Fußball-Puzzles sorgt der Jumbo Spieleverlag für die thematisch passende Ergänzung zum Sportereignis des Jahres. Die außergewöhnlich detailreichen und amüsant illustrierten Puzzles, die der holländische Comiczeichner Jan van Haasteren seit nunmehr 30 Jahren exklusiv für Jumbo zeichnet, sind bei den Fans längst Kult.

Fußballmeisterschaft für Puzzle-Meister

Wer Stadion-Flair mag, wird das Puzzle „Fußball-Meisterschaft“ garantiert lieben. Thematisch passend zur WM in Brasilien bringt das aufwändig illustrierte Puzzle mit 2000 bunten Teilen eine skurrile Fußball-Atmosphäre direkt auf den Wohnzimmertisch. Während es auf den Rängen recht gesittet zugeht, ist auf dem grünen Rasen die Hölle los. Der leicht verzweifelte Schiedsrichter am Mittelkreis hat längst die Übersicht verloren. Kein Wunder: Denn neben mindestens drei Mannschaften tummelt sich noch manch lustiges Völkchen auf dem Platz, bis hin zu Baseball-, Tennis- und Hockeyspielern und Linienrichtern in Lederhosen. Auf einen Blick sind mehr Fouls zu erkennen als oft in einem ganzen Match.
Für weniger geübte Puzzler gibt es das Meisterschafts-Motiv auch in einer 1.000 Teile-Variante. Und wer Spiele-Nachschub für den ganzen WM-Monat benötigt, kann zum „3-in-1 Fußball-Special“ greifen, das neben den Fußball-Puzzles „Fußballmeisterschaft“, „Fußballfieber“ (ein Match auf einem Berghang) und „Fußballspiel“ auch noch ein witziges Bierdeckelspiel enthält.

Jan van Haasteren Puzzles

Der ehemalige Comiczeichner Jan van Haasteren präsentiert nun seit genau 30 Jahren seine weltberühmten, humorvoll überfüllten Illustrationen auf Jumbo-Puzzles. Stets baut er dabei auch einige besondere Details ein, die es sich zu suchen lohnt. Insgesamt umfasst das Jumbo-Sortiment mehr als 90 van Haasteren-Puzzles für jedes Alter und mit unterschiedlichem Anspruch. Während sich Anfänger und jüngere Kinder an den 150-teiligen Puzzles versuchen, garantieren die Puzzles mit bis zu 5000 Teilen auch versierten Puzzlespielern eine echte Herausforderung. Zudem gibt es spezielle Familienpuzzles und extragroße XXL-Puzzles mit außergewöhnlichen Motiven.

Altersempfehlung:
ab 12 Jahren
UVP:
Fußballmeisterschaft 2.000 Teile – 21,99 Euro
Fußballmeisterschaft 1.000 Teile – 13,99 Euro
3-in-1 Fußball-Special – 24,99 Euro
 

Brigittenauer Sportfest 2014

Das jährliche "Brigittenauer Sportfest" wird heuer am Donnerstag, 19. Juni, von 9.00 bis 21.00 Uhr abgehalten. Im Sportzentrum in der Hopsagasse 5 gibt es Turniere (Volleyball, Tennis, Trampolin, Kleinfeld-Fußball, u.v.a.) sowie sportliche Vorführungen (Rugby, Zumba, Lollipop, Hip Hop, etc.) zu sehen. Einige Stationen zum Mitmachen (SPOKIADE: Sport plus Spaß für Kinder, Kletterwand, u.a.) und verschiedenste Präsentationen (WAT Brigittenau-Sportangebote, "Gesundheitsspektakel", etc.) sollen sowohl sportive Mitmenschen als auch nicht trainierte Zeitgenossen zum Besuch der Festivität bewegen.

Am Nachmittag werden Laufbewerbe für Groß und Klein gestartet, darunter ein fröhlicher "Knirpselauf" (400 Meter) und der "28. Brigittenauer Bezirkslauf" (10.000 Meter). Um 17.00 Uhr fängt ein tolles Show-Programm (Freestyle-Kicker, Tänzer, u.a.) an. Weit gemütlicher geht es ab 18.00 Uhr bei den Sieger-Ehrungen zu. Von 19.00 bis 21.00 Uhr klingt die Veranstaltung mit einem "Sommernachtsfest" mit der schwungvoll spielenden Country- und Western-Kapelle "Just Honky Tonk" aus. Der Zutritt ist gratis. Der ASKÖ-Bezirksverband Brigittenau sowie der WAT-Brigittenau veranstalten den Aktionstag im Zeichen des Sports. Auskünfte: Telefon 332 51 88, E-Mail info@askoe20.at bzw. info@wat20.at

Allgemeine Informationen:?ASKÖ-Bezirksverband Brigittenau:?www.askoe20.at?WAT-Brigittenau:?www.wat20.at