Wiener Krimi-Nacht: Jussi Adler Olsen liest im Wiener Gartenbaukino

Ein besonderes Highlight bei der Wiener Kriminacht bildet mit Sicherheit die Lesung von Jussi Adler Olsen am Dienstag, dem 18. September ab 19:30 Uhr im Wiener Gartenbaukino. Der Andrang auf dieses Event übertraf alle Erwartungen der Organisatoren. „Wir werden gestürmt und das Publikumsinteresse überwältigt uns trotz aller Routine bei der Kriminacht im Wiener Kaffeehaus", erkärt Isabella Krumhuber, Geschäftsführerin der Agentur echo event und Projektleiterin der Wiener Kriminacht, „Wir haben gewusst, dass Jussi Adler Olsen in Österreich zu den Top-Favoriten der Krimi-Fans zählt, aber mit einer derartigen Nachfrage haben wir nicht gerechnet", so Krumhuber weiter.

Um möglichst vielen Leuten eine Begegung mit dem dänischen Starautor zu ermöglichen wurde die Lesung ins Wiener Gartenbaukino verlegt. Durch diese Umdisponierung haben noch mehr Fans die Möglichkeit bei der deutschsprachigen Premiere des vierten Falls rund um den eigenwilligen dänischen Ermittlers Carl Mørck dabei sein.

Durch den Abend führt Margarete von Schwarzkopf, die deutschsprachige Lesung übernimmt Peter Lohmeyer.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, jedoch ist eine Anmeldung auf der Website www.kriminacht.at oder unter office@echoevent.at erforderlich, da das Platzkontingent beschränkt ist. 

WAS: 8. Wiener Kriminacht – Lesung von Jussi Adler Olsen im Wiener Gartenbaukino
WANN: 18.9.2012
Einlass 18:00 Uhr
WO: Gartenbau Kino
1., Parkring 2

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.