Wiener Linien verschärfen Kontrollen!

Die Wiener Linien verschärfen weiter die Kontrollen um Schwarzfahrer zu erwischen. Vorallem in Form von Razzien bei Steigenaufgängen in Stationen soll ein Netz gespannt werden. Man bezeichnet Schwarzfahrer als volkswirtschaftlichen Schaden, denn durch deren fehlenden Tickets würden jährlich Millionen Euro verloren gehen.

In der Realität jedoch verdienen die Öffi-Betreiber sehr viel Geld mit dem erwischen von Schwarzfahrern und machen damit wohl einen deutlichen Überhang-Gewinn.

  • Adresse: Erdbergstraße 202, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *