Wiener Modelmanagement hat Kärnten im Griff!

Seit fast einem Jahr ist das Wiener Modelmanagement Jademodels jetzt in Kärnten tätig. Die Bilanz ist unglaublich: Innerhalb von 11 Monaten hat man sich fast Monopol-artige Marktanteile sichern können.

Die Kärntner Medien überschlagen sich voll des Lobes, die Cover der Modemagazine zieren die Kärntner Models des von Dominik Wachta betreuten Modelmanagements.

Auch der Kärntner Traditionsbetrieb Rettl 1868 setzte jetzt im Casino Velden bei seinem jährlichen Pret a Porter auf die bewährten Kräfte von Jademodels. Auch dieses Jahr waren zahlreiche VIPs und Gäste gekommen und genossen die sensationell choreographierte Show des Trachten und Kiltherstellers.

Für den Erfolg mitverantwortlich waren gleich 14 Jademodels, die das Cros der 20 Models der Show stellten: Allen voran Österreichs Nächstes Topmodel 2012 Melanie Kogler und ihre Schwester Julia Kogler (sensationelle Vierte bei Österreichs Nächstes Topmodel 2012), Oberösterreichs Nächstes Topmodel 2012 Selina Keplinger und ihre Schwester Shari Keplinger, die beiden serbischen Topmodels Ljubica Dragicevic & Natasa Jovanovic, die Drittplatzierte von Österreichs Nächstes Topmodel 2012 Beatrix Waha aus dem Burgenland, Topmodel Ana Katarina Ilic, die Kärntner Jung-Models Sanda Gutic, Corinna Eder, Ruzica Grgic sowie die 3 Männermodels Andre Jost (Vorarlberg), Benedict Hickl (Österreichs Nächstes Malemodel 2011) und Navid Sayed.

Rettl 1868 ist bekanntlich einer der aktuellen Hofausstatter des englischen Königshauses. Selbstverständlich war dann für Thomas Rettl und Kreativ-Direktorin Karin Loitsch, dass die Show internationalen Standards entsprechen musste. So waren nicht nur zahlreiche bereits international erfolgreiche Models am Laufsteg, auch die Choreographie konnte mit den ganz großen Shows mithalten.

“Wenn diese Show in New York stattgefunden hätte, würde man das genauso glaubhaft empfinden!” schwärmt Jademodels-Manager Dominik Wachta von dem Rettl-Event.

“Wir sind sehr stolz darauf unsere erfolgreichen Mädls auch in Kärnten bei so einem tollen Rahmen präsentieren zu können!” freut sich Kärnten-Lizenznehmer Harri Palma.

Die Aftershow-Party ging dann bis in die frühen Morgenstunden.

  • Adresse: Stephansplatz 1, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *