Reif für den Klimaschutzpreis

Wiener Projekt für Klimaschutzpreis nominiert

Mit dem energie-führerschein macht “die umweltberatung” Jugendliche fit fürs Energiesparen und für eine Zukunft, in der es gelingt den Klimawandel zu stoppen. Nun hat der energie-führerschein als einziges Wiener Projekt die Chance, den Klimaschutzpreis zu erhalten.

Beim energie-führerschein lernen Jugendliche, wie sie tagtäglich Energie und damit bares Geld einsparen können.

Das Projekt energie-führerschein ist für den Klimaschutzpreis in der Kategorie „Tägliches Leben“ nominiert. Am Freitag, 16. Oktober wird der energie-führerschein gemeinsam mit drei weiteren in dieser Kategorie nominierten Projekten in der ORF-Sendung „heute konkret“ vorgestellt. Danach beginnt die heiße Votingphase – telefonisch, online und auf Facebook.
Für den energie-führerschein die Stimme abzugeben ist ab Freitag, 16. Oktober 2015, ca. 18:30 Uhr auf folgende Arten möglich:

Online voten auf www.klimaschutzpreis.at/mitstimmen bis 3. November 2015?* Liken auf der Facebookseite www.facebook.com/klimaaktiv bis 3. November 2015
Infos und Links zu den Votings auf www.umweltberatung.at/vote4efs

 

“die umweltberatung” Wien

?Buchengasse 77 / 4. Stock, 1100 Wien

?Tel.: +43 1 803 32 32-72

Mobil: +43 699 18 91 74 65 ?

 

  • Web: http://
  • Adresse: Buchengasse 77, 1100 Wien
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *