Wiener Sicherheitsfest am Rathausplatz

Happy Birthday: 20 Jahre "K-Kreis"!

"K" steht für Katastrophenschutz, Katastrophenhilfe,
Kompetenz und Kommunikation."Der 'K-Kreis' steht weltweit als einzigartiges
Symbol für die Zusammenarbeit der freiwilligen und beruflichen Wiener
Hilfs- und Einsatzorganisationen sowie zahlreicher
Magistratsabteilungen", sagt Wolfgang Kastel, Geschäftsführer der
Helfer Wiens.

Alle K-Kreis-Organisationen präsentieren sich und ihre Arbeit auch im aktuellen "Wiener Sicherheitsguide 2010" – im praktischen Pocketformat, beim Wiener Sicherheitsfest GRATIS zum Mitnehmen für zu Hause! Einfach auf das gelbe Cover achten!

Präsentation modernster Einsatzfahrzeuge

Vom richtigen Verhalten im Brandfall bis zum
perfekten Funktionieren und Zusammenspiel stellen die
Blaulichtorganisationen Polizei, Rettung und Feuerwehr ihr
weitreichendes Können unter Beweis. Dass die Wiener Blaulichtorganisationen
technisch auf dem neuesten Stand sind, demonstrieren sie eindrucksvoll anhand
ihrer Ausrüstung und Einsatzfahrzeuge.

"Action-Schauplatz"
Rathausplatz

Auf den Schnüffelspuren von "Kommissar Rex" beweisen
Polizeidiensthunde, was sie bei der Verbrecherjagd alles leisten
müssen und Rettungsteams zeigen, worauf es beim Leben retten ankommt. Durch spektakuläre Einsatzvorführungen geben sie Einblicke in die Zusammenarbeit bei oft wirklich sehr gefährlichen Einsätzen.

Die WEGA (Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung) präsentiert ihren hohen
Ausbildungsstand in einer spannenden Vorführung. Rettungshunde, die
etwa in Erdbebengebieten eingesetzt werden, zeigen, was sie unter
schwierigen Bedingungen leisten – und wie sie
ausgebildet werden.

Neben vielen Angeboten zum Mitmachen
gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, mit einer Drehleiter der Berufsfeuerwehr der Stadt Wien (MA 68) den Rathausplatz von oben zu betrachten, modernste Einsatzfahrzeuge der Wiener Berufsrettung (MA 70) zu besichtigen oder sich vom Bürgerdienst Wien (MA 55) umfassend beraten zu lassen. Wien Kanal
bietet Kinder das "Kanalkrabbelspiel" und die Möglichkeit, mit einem
Kanalroboter zum Selbststeuern die Welt der Kanalisation zu erforschen.

"Rudolf – Affaire Mayerling" und "Tanz der Vampire"

Ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein
sorgt für hervorragende Stimmung und Unterhaltung. Radio Arabella lockt
mit der besten Musik aller Zeiten – und die Vereinigten Bühnen Wien geben
ein Musicalkonzert der aktuellen Produktionen "Rudolf – Affaire Mayerling" im Raimund Theater und "Tanz der Vampire" im Ronacher. TV– und Bühnenstar Katrin Lampe moderiert das Wiener Sicherheitsfest. Am 26. Oktober tritt sie als "Katie Lunette" auf, begleitet von der Band "Peculiar People".

WAS: Wiener Sicherheitsfest 2009
WANN: So., 25.10. + Mo., 26.10, jeweils von 10 bis 18 Uhr
WO: 1., Rathausplatz
mehr Infos zum Programm auf www.helferwiens.at
Eintritt frei!

  • Adresse: Rathausplatz -, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.