Willkommen im Jahr 2011

Im Detail unterschiedlich sind zwar die Auffassungen der Wirtschaftsforscher über die Konjunkturentwicklung im kommenden Jahr, dennoch glauben die meisten, dass die schlimms­ten Auswirkungen der Krise überwunden sind und sich das Wachstum stabilisiert. Damit kann auch die Stadt zuversichtlicher ins kommende (Arbeits-)Jahr schauen.

Derzeit wird im Gemeinderat das Budget für 2011 verhandelt, das laut Bürgermeister ­Michael Häupl noch einmal kräftige Investitionen beinhalten wird, die für zusätzliches Wachstum sorgen sollen. Einige Großprojekte der vergangenen Jahre werden 2011 bereits abgeschlossen sein: Der Westbahnhof und das Stadthallenbad werden im Herbst genauso eröffnet wie das neue Media Quarter in St. Marx. Noch sind der Westbahnhof und die futuristische Bahnhof City West eine Baustelle, bei der man aber schon gut erkennen kann, wie es am Europaplatz einmal aussehen wird. Wiens erstes großes Bahnhofsprojekt wird im Herbst fertiggestellt. Bei Wien Mitte und dem neuen Hauptbahnhof dauert es noch länger – in fünf Jahren soll allerdings die neue Schieneninfrastruktur der Stadt stehen. Ebenfalls zum Leben erwachen wird 2011 Europas größte Passivhaussiedlung auf den Gründen des ehemaligen Aspangbahnhofs.

Fußball, Fernsehen und ein Ombudsmann

Im Sport können sich die Wiener im kommenden Jahr vor allem auf zwei Höhepunkte freuen: die Volleyballeuropameisterschaft im September und das Spiel der Spiele in der Fußball-EM-Qualifikation. Deutschland gastiert am 3. Juni im Ernst-Happel-Stadion. Córdoba-Feeling und der Traum vom Sieg gegen die Fußballgroßmacht sind also für den Frühling schon vorprogrammiert. Neues wollen auch wir Ihnen 2011 bieten. Schon im März soll es mit dem WIENER BEZIRKSBLATT-TV eine neue Stadt-Fernsehsendung geben. Ab Jahresbeginn wollen wir mit einem eigenen Ombudsmann helfen, große und kleine Probleme unserer Leser zu lösen. Selbstverständlich können Sie uns bereits jetzt Ihre Anliegen per Mail an ombudsmann@wienerbezirksblatt.at oder per Post an Wiener ­Bezirksblatt, Schottenfeldgasse 24, 1070 Wien, Kennwort "Ombudsmann“ schicken.

Wien 2011

Jänner.
Neujahrskonzert der Philharmoniker
Pisa-Wien-Konferenz zur Lesekompetenz

März.
Start von WIENER BEZIRKSBLATT-TV
Erhöhung der Mindestsicherung für Kinder

Juni.
Fußball-EM-Spiel Österreich – Deutschland (3. 6.)
Donauinselfest (24.–26. 6.)

August.

Die Postzentrale übersiedelt nach Erdberg auf das ehemalige Siemens-Areal.

September.
Volleyball-Europameisterschaft  (10. – 18. 9.)
Wiedereröffnung Stadthallenbad

Herbst.
Wiedereröffnung des Westbahnhofs
Eröffnung des Media Quarter Marx BT 2

  • Adresse: Schottenfeldgasse 24, 1070 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *