Winterliches zweites Adventwochenende

Advent im Tiergarten

Für Kinder gibt es an jedem Adventsonntag kostenlose Führungen. Am 5. Dezember dreht sich alles um die Tiere aus der Heimat des Weihnachtsmannes. An diesem Tag schaut auch der Nikolo ab 14 Uhr im Tiergarten vorbei. Auf der Führungsroute liegen natürlich die am Nordpol lebenden Eisbären, die Arktischen Wölfe und die Rentiere, die den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen.

WAS: Kinderführung
WANN: Adventsonntage 5., 12., 19. 12., Startzeit jeweils 14.30 Uhr, Dauer: ca. 1 Stunde
WO: Treffpunkt: Infocenter Hietzing
WIEVIEL: Führung gratis, Eintritt normal
INFO: Erwachsene Begleitperson erforderlich! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Am 4. und 5. Dezember öffnet im Tiergarten die Adventwerkstatt ihre Pforten. Von 9 bis 16 Uhr verwandelt sich der Elefantenpark in eine Bastelstation für Kinder. Die jungen Tiergartenbesucher können weihnachtliche Blumenstecker, Geschenkanhänger und Christbaumschmuck anfertigen. Am Tirolerhof gibt es an diesem Wochenende außerdem eine Kekserlbackstube. Jeweils in der Zeit zwischen 13 und 15 Uhr können Kinder in der Original-Bauernhofküche und der gemütlichen Stube besondere Weihnachtskekse backen. Es gibt eine Vielzahl an tierischen Ausstechformen und ein tatkräftiges Team unterstützt die Backfreuden der Kleinen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Besondere Adventmärkte

Die Höhepunkte am mittelalterlichen Adventmarkt im Heeresgeschichtlichen Museum sind die "Punsch Happy Hour" am Fr., 3. 12., ab 15 Uhr und das Kinderprogramm am Samstag und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr! An allen drei Tagen gibt es passende musikalische Unterhaltung, der Gaukler Torxes treibt ebenfalls sein Unwesen. Am Abend gibt es  Fechtvorführungen und – je nach Wetter – ein Feuerspektakel.

WAS: Mittelalterlicher Adventmarkt
WANN: 3. – 5. 12. 2010, Fr. 15-22 Uhr, Sa. 11 bis 22 Uhr, So. 11 bis 19 Uhr
WO: Heeresgeschichtliches Museum, 3., Arsenal

INFO

Der Adventkunstmarkt im Schloss Neugebäude (11., Otmar-Brix-Gasse 1) gibt es weihnachtliches Kunsthandwerk ab € 2,50

WANN:
Sa., 4. 12., 14-21 Uhr
So., 5. 12., 10.30-20 Uhr
Mo., 6. 12., 14.30-20 Uhr
Di., 7. 12., 14.30 – 20 Uhr
Mi., 8. 12., 10-20 Uhr

INFO

Am Donaufelder Adventmarkt (21., Kinzerplatz) gibt es auch dieses Jahr wieder vorweihnachtliche Stimmung
mit einem tollen Programm für Jung und Alt. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt mit einer beeindruckenden Feuershow zur
Eröffnung. Beim Flanieren über den Markt lässt sich das eine oder andere Schmankerl gustieren oder auch ein kleines Geschenk erstehen… Am Fr., 3. 12., gibt es um 18.30 Uhr eine Perchtenshow.

WANN: 3. bis 5. 12., 14 -20 Uhr 

Am Sonntag, 5. 12., findet von 13 bis 19 Uhr der Österreichisch-Kroatische Adventnachmittag statt. Und zwar im Waldmüller-Zentrum (10., Hasengasse 38-40). Der Eintritt kostet € 5,-, Informationen gibt es bei Dr. Hadwiger unter Tel. 604 60 46 und 0660/464 66 14.

Der Erlös des Weihnachtsmarkts im Katzenheim Freudenau (2., Freudenau 69) kommt ebendiesem zugute. Am 2. Adventsonntag, 5. 12., kannst du von 12 bis 17 Uhr bei Kuchen,
Gulaschsuppe und Punsch auf diversen
Ständen stöbern.

Adventmarkt an einem ungewöhnlichen Ort: Auch die Strandbar Herrmann macht im Reigen der Weihnachtsstände mit und öffnet am Fr., 3.12., ab 17 Uhr den Pavillon für große und kleine Designfans. Da gibt es von "Lilienporzelan
remixed“ über Schmuck , Hüte, Taschen bis hin zum kompletten
Winteroutfit für die ganze Familie alles, was das Herz begehrt. Für gute Schmankerl
sorgt Titi Laflora, außerdem werden Maronis gebraten und
natürlich darf auch Punsch nicht fehlen.

WAS: Weihnachtsmarkt
WANN: Fr., 3. 12., 17 bis 20 Uhr // Sa., 4. 12., 11 bis 19 Uhr // So., 5. 12., 11 bis 16 Uhr
WO: Strandbar Herrmann, 3., Herrmannpark bei der Urania

Auf einen Sprung zur Caritas

So geht helfen ganz leicht, und es wird einem dabei nicht nur vom Punsch warm: Auch heuer finden
in zahlreichen Einrichtungen der Caritas Wien die schon Tradition
gewordenen Adventmärkte und Adventfeiern statt. Mit tollen
Adventkränzen, -gestecken, kreativen Kunstwerken aus Holz, Textil und
Ton, Blumentöpfen, Likören, Kerzen, gewebten Teppichen und vielem mehr,
ist das Angebot sehr vielfältig.

An zwei Adventwochenenden verführt der markt_platz Weihnachtsstand am Yppenplatz (hinter der Brunnenpassage, 16., Brunnengasse 71) noch zum vorweihnachtlichen Innehalten bei wärmendem Tee und Suppe.

  • 3./4.12 und 17./18.12
    Fr. 15-22 Uhr, Sa. 10-22 Uhr

In beiden Carla-Märkten finden wieder die beliebten Weihnachtsmärkte statt. Angeboten werden Adventkalender, Weihnachtsdekoration, Christbaumkugeln, Kerzenleuchter, Girlanden und vieles mehr.

  • Mo. bis Fr. 9-18 Uhr und Sa. 9-13 Uhr
  • Adresse: Maxingstraße 13b, 1130 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *