Wintervogelzählung: Meisen vor Krähen

302 Meldungen aus Wien sind bisher bei Birdlife Österreich eingelangt.
Schon jetzt ist klar, dass die Kohlmeise Saat- und Aaskrähen zahlenmäßig
überflügelt. Außerdem bringt der erste Vergleich zur Vorjahreszählung in Wien
eine erfreuliche Nachricht: Die Amsel kommt wieder häufiger vor und steht im
Wiener Ranking derzeit auf Platz 4.

Mehr Vögel in Gärten

Erste Trends lassen sich in den Zwischenergebnissen bereits ablesen: der
österreichische Gartenbesitzer kann mit durchschnittlich 50 gefiederten
Freunden pro Garten rechnen. In Wiens Gärten wurden im Vorjahr nur knapp 30
Vögel pro Garten beobachtet. Nach den Zwischenergebnissen der diesjährigen
Zählung sind es bereits 39. "Eine Erklärung für die höhere Anzahl von
Vögel im Garten sind die tiefen Temperaturen  im vergangenen Dezember.
Sehr kalte Winter treiben die Vögel auf der Futtersuche in die Gärten, gerade
weil hier auch Futterhäuschen aufgestellt sind.", so Norbert Teufelbauer,
wissenschaftlicher Projektleiter bei Birdlife.

Amsel und Buntspecht nach Kohlmeise am weitesten
verbreitet

"Die Amsel ist durch ihre geringe Individuenzahl im Ranking weiter
hinten (derzeit Platz 6). Dennoch wurde sie in vier von fünf aller Gärten
beobachtet (86%) und kommt damit gleich hinter der Kohlmeise (94%). Ein
ähnliches Phänomen zeigt sich beim Buntspecht, der verbreitetsten Spechtart in
Österreich. „In fast zwei Drittel aller Gärten klopfen die Spechte (60%), aber
dann nur ein bis höchstens zwei Vögel. Daher auch nur Platz 13 für diesen
regelmäßigen Gast im städtischen und dörflichen Lebensraum", erklärt
Teufelbauer dieses Ergebnis der Zählung. 

Endergebnis nächste Woche

In Wien gingen bisher 302 Meldungen ein, wobei Vogerln im 21. Bezirk am
fleißigsten beobachtet wurden. Bis 13. Jänner werden die Zählergebnisse noch
online, per Fax oder postalisch angenommen, es gilt der Poststempel, so die
BirdLife MitarbeiterInnen. Das Endergebnis steht dann nächste Woche am 20.
Jänner fest.

Derzeitiger Zwischenstand zur Stunde der Wintervögel:
http://www.stunde-der-wintervoegel.at/index.php?id=auswertung

Wie sich Vögel im Winter vor der Kälte schützen, liest du hier

  • Adresse: Museumsquartier, 1070 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *