Durch Bewegung Menschen helfen – Machen Sie mit!

„Wir bewegen Menschen“ ist eine Kooperation von Children of the Mountain – Austria, Naturfreunde Österreich und „DieRadstation“ am Wiener Hauptbahnhof. Children of the Mountain „bewegt Menschen“ sich einem Bildungsprojekt in Nepal anzuschließen. Diese Aktion ermöglicht Kindern in den Slums von Kathmandu den Zugang zu Sport, Bildung und Gesundheit. Der Verein, welcher Schulprojekte und Schulbauten in Nepal unterstützt, hat bisher erreicht, dass über 2.000 Kinder in 14 Schulen unterrichtet werden.

Hilfe durch Sport

Um zu helfen, wird nicht einfach um Spenden gebeten, sondern zur Teilnahme an sportlichen Aktionen aufgerufen. So können Interessierte beispielsweise mit Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner beim „24h Wandern für Nepal“ oder bei der 24-stündigen Mountainbike-Tour über den Anninger mitmachen. Dabei sind circa 10.000 bis 12.000 Höhenmeter zurückzulegen. Die Besucher sind eingeladen, gegen eine freiwillige Spende von mindestens zehn Euro die Strecke gemeinsam mit dem Rad, E-Bike oder zu Fuß zu bewältigen.

Hohe Prominenz und volles Programm

Es werden prominente Sportler (Jacob Zurl), viele Mitglieder aus den Wiener und niederösterreichischen Vereinen, wie auch viele Freizeitsportler erwartet. E-Bikes der „dieRadstation“ stehen zur Verfügung. Auch Verpflegung, Massage, Bewegungstipps, Kinderspielplatz und die Verlosung eines Vollcarbon-Mountainbikes stehen auf dem Programm.


24h-Tour über den Anninger
Wann: 1.-2. September ab 10 Uhr
Wo: Start am Priessnitztalparkplatz (Forsthaus Mödling)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.