Wir in Ottakring und Penzing!

Bei der Veranstaltung "Ottakringer und Penzinger Vereine stellen sich vor" ko?nnen sich die Besucher nicht nur einen U?berblick u?ber die vielfa?ltige Vereinslandschaft in den Bezirken 14 und 16 verschaffen, sondern vor allem auch Kontakte zu Menschen knu?pfen, die vielleicht die gleichen Interessen und Hobbies haben wie sie. Initiator ist die Magistratsabteilung 17 – Integrations- und Diversita?tsangelegenheiten, die dieses Fest in Kooperation mit der Bezirksvorstehung heuer bereits zum vierten Mal veranstaltet.

Die Aktivita?ten der rund 60 Vereine, die sich an der U3-Endstelle pra?sentieren werden, reichen von A wie Akkordeonspiel u?ber K wie Krippenbau bis Z wie Zauberei. Neben Kunst- und Kulturvereinen werden sozial-engagierte Vereine, Sportvereine, Sammler-Vereine und viele mehr ihre Ta?tigkeiten an Sta?nden und auf der Bu?hne vorstellen und Unterhaltsames sowie Informatives fu?r jede Altersstufe bieten. Fu?r Kinder gibt es ein lustiges Mitmachprogramm (Hu?pfburg, Schminken, Turnstrecke).

Den musikalischen Ho?hepunkt bietet die Live-Band "Großmu?tterchen Hatz Salon Orkestar". Ero?ffnung der Veranstaltung durch Stadtra?tin Sandra Frauenberger und Ottakring Bezirksvorsteher Franz Prokop sowie Penzings Bezirksvorsteher-Stv. Robert Pschirer am 21. Mai um 14.00 Uhr.

  • Adresse: Paltaufgasse, Thaliastraße, U3-Endstelle, 1160 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.