Wir lieben unsere Haustiere!

Im Rahmen einer kürzlich durchgeführten Studie hat Marketagent.com 2.722 Hunde-und Katzenhalter aus unserem Land im Alter zwischen 16 und 69 Jahrenzu ihren geliebten Hausgenossen befragt. Ergebnis: Jeder zehnte Tierfreund hat einem Hund bzw. einer Katze aus dem Tierheim ein neues Zuhause geschenkt. Etwa vier von zehn Tierhaltern sorgen für eine artgerechte Tierhaltung. Für die Mehrheit der Befragten ist die Liebe zum Tier (Mit-)Grund, sich eine Katze oder Hund als Haustier anzuschaffen.

Marketagent.com hat die Tierbesitzer unter anderem auch nach den Beweggründen für die Haltung eines Hausgenossen gefragt. Der Hauptgrund Nummer eins ist sowohl bei den Hundebesitzern (69,3%), als auch bei den Katzenhaltern (62,1%) die Liebe zum Tier. Auch als weiteres Familienmitglied werden die Hunde (59,4%) und Katzen (44,0%) gerne gesehen. Knapp jedem zweiten Hundehalter (47,2%) gibt der Vierbeiner einen guten Grund, regelmäßig Bewegung an der frischen Luft zu machen anstatt träge auf der Couch zu sitzen. Bei knapp Vier von Zehn (37,8%) ist das Kuscheln ein relevantes Motiv für die Anschaffung einer Schmusekatze.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.