Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs feiert 2015 ihr 80-Jahre-Jubiläum.

Woche des Sehens

Anlässlich ihres 80-Jahre-Jubiläums lädt die älteste heimische Sehbehinderten-Selbsthilfeorganisation nun von 8. bis 11. Juni 2015 zur „Woche des Sehens“ und bietet damit zusätzliche Service- und Informationsleistungen für verschiedenste Zielgruppen.

80 Jahre im Dienst von blinden und sehschwachen Personen: dieses Jubiläum feiert die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen dieser Tage mit noch mehr Service für Betroffene, Angehörige sowie alle am Thema Augengesundheit und Augenlicht Interessierten. Denn im Rahmen der Woche des Sehens werden ab 8. Juni an mehreren Orten in Wien informative Veranstaltungen geboten, bei denen es um Kunst, Medizin und Technologie geht. Ziel der Angebote ist ein persönlicher Austausch zwischen sehenden und sehbeeinträchtigten Menschen, der Berührungsängste und Barrieren abbauen und Verständnis fördern soll.

Infos zur Woche des Sehens gibt es unter Tel. 01 / 330 35 45 – 0 sowie auf der barrierefreien Website www.hilfsgemeinschaft.at


 

  • Web: http://
  • Adresse: Jägerstraße 36, 1210 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.