Wochenende in Sicht – und ganz viel zu erleben!

Samstag und Sonntag

Der einzige Grund, warum es Anfang März noch kalt sein sollte, ist der Wiener Eistraum. Der ist aber nach diesem Wochenende vorbei – und damit hoffentlich auch der Winter.
Infos

An diesem Wochenende werden wieder Tausende Jugendliche und Weiterbildungsinteressierte auf der Suche nach der "richtigen" Ausbildung und dem "besten" Beruf in die Stadthalle strömen. Sie versuchen auf der Berufs- und Studieninformationsmesse, – unterstützt von Profis – Antworten auf die Fragen: "Was will ich eigentlich werden und was brauche ich dafür?" zu finden. Eine leise Vorahnung über mögliche Interessensgebiete sollte man aber schon vor dem Besuch haben, sonst ist die Verwirrung bei dem Riesenangebot am Ende eher größer!

WAS: Berufs- und Studieninformationsmesse
WANN: bis 7. 3. 2010, tgl. 9 – 18 Uhr
WO: Stadthalle, 15., Vogelweidplatz 14

Samstag

Samstag ist "Feier-Tag". Los geht's ab 16 Uhr im "ega", wo der Internationale Frauentag (Mo., 8. März) vorgefeiert wird. Frauen auf und vor der Bühne sorgen für gute Unterhaltung! Mehr Veranstaltungen rund um den Frauentag auf einen Blick findest du hier.

Party-Tiger gehen danach weiter zur Geburtstagsfeier von "Nightline" in den Volksgarten. Mit etwas Glück kommst du auf die Gästeliste und zahlst statt 16 Euro nur 12 Euro Eintritt. Infos und Gewinnspiel

WAS: Nightline Geburtstagsfeier
WANN: 6. 3. 2010, 23 Uhr
WO: Volksgarten Banan, 1., Burgring 1




Alternativ dazu kannst du einen historischen Ausflug in die "Hölle" machen. Dieses "kabarettistische Unternehmen" war im Jahr 1906 im Souterrain des Theater an der Wien angesiedelt. Zum unrunden 104jährigen Jubiläum zeigt "Tanz der Blinden" Höhepunkte
aus 20 Jahren Kabarett in authentischen Kostümen und prachtvoller
Ausstattung. Mit dabei Christoph Wagner-Trenkwitz, Elena Schreiber,
Stefan Fleischhacker, Martin Thoma und Georg Wacks.

WAS: Tanz der Blinden, Premiere
WANN: 6. 3. 2010, 20 Uhr
WO: Theater an der Wien, 6., Linke Wienzeile 6

Weitere Vorstellungen und Karten: www.theater-wien.at

Sonntag

Dichtes Programm am Sonntag: Starte mit einem netten Piknik in der Brunnenpassage, das gemeinsam mit der "Yes, she can DJ – DJn Klasse" stattfindet. Bring dein Frühstück mit, teile und tausche mit den anderen. Getränke und Geschirr bekommst du vor Ort. Danach können alle Kinder, die Lust dazu haben, beim Kinderzirkusfest Einrad fahren, Trapez oder Seiltanzen ausprobieren.

WAS: Piknik  – Gemeinsames Frühstück mit der "Yes! She can DJ – DJn Klasse"
WANN: 7. 3. 2010, 10 – 13 Uhr

WAS: Kinderzirkusfest
WANN: 7. 3. 2010, 14 – 17 Uhr

Beides:
WO:
Brunnenpassage, 16., Yppenplatz

Wenn dir eher der Sinn nach "Heroischem" steht, dann schau im Heeresgeschichtlichen Museum vorbei. Um 13 Uhr bietet die mittelalterliche Gruppe Rittersporn einen Einblick in die Fechtkunst. Den ganzen Tag ist – wie jeden ersten Sonntag im Monat – der Eintritt ins Museum frei! Übrigens auch in das Wien Museum am Karlsplatz!

WAS: Fechtkünste der mittelalterlichen Gruppe "Rittersporn"
WANN: 7. 3. 2010, 13 Uhr
WO: Heeresgeschichtliches Museum, 3., Arsenal, Objekt 1

Ab 12 Uhr (Gartenbaukino) bzw. ab 19 Uhr (Millenium City) geht dann schon die lange Nacht der Oscars los. Hier die Details zur Oscarnacht!

  • Adresse: Ganz Wien, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *