Wolfgang Katzer liest aus „Ayasha tanzt“, Ibera Verlag

Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt frei!

Eine alte jüdische Geschichte erzählt, dass Kinder, wenn sie auf die Welt kommen, über alles Wissen dieser Welt verfügen und es in dem Augenblick vergessen, in dem ein Engel sie küsst. Ayasha ist Autistin, spricht kein Wort, zeigt aber mit der Zeit immer neue Begabungen, Wissen und Können, das alles Vorstellbare weit übersteigt. Wolfgang Katzer, früher Teil des berühmten Komiker Duos „Muckenstruntz & Bamschabl“ überrascht und bezaubert mit seinem poetischen, berührenden und einzigartigen Roman.

  • Adresse: Landstraßer Hauptstraße 2A, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *