„Wüste & Eis“: Neue Ausstellung von Rainer Stern

Wie hat sich die Erde durch den Klimawandel verändert? Genau das zeigt Rainer Stern in seiner neuen Werkgruppe „Planet Erde im Wandel“ in der Galerie Suppan Contemporary. In zahlreichen Landschaftsgemälden und einem Triptychon können Betrachter atemberaubende Naturszenerien bestaunen, die gleichzeitig Kunst und Bestandsaufnahme sind. Dabei hat Rainer Stern den Fokus auf Wüsten und Eislandschaften gelegt, da sich bei diesen der Klimawandel am schnellsten und deutlichsten zeigt. Eröffnet wird die Ausstellung am 17. August um 18 Uhr und läuft den ganzen August über jeden Dienstag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr.


Galerie Suppan Contemporary
Habsburgergasse 5
1010 Wien

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.