Mit Yoga fit in den Sommer starten

Oase des Wohlfühlens und Verweilens: Die Yogaria (8., Strozzigasse 31) ist der Platz, wo Raum für bewusstes Praktizieren von Yoga, Genießen, Rückzug, aber auch Miteinander und Aussteigen aus dem Alltag stattfinden darf.

Yoga bedeutet in erster Linie Bewusstseinsschaffung – für sich selbst, aber auch für seine Mitmenschen und die Natur, für den Körper und den eigenen Atem, für seine Gedanken und den Geist, für die Sinne, die Ernährung und Meditation.

Yoga für alle Sinne

Für ein intensives Yoga-Erlebnis wird allen Sinnen Aufmerksamkeit geschenkt. Mit Gerüchen, Lichtelementen, passender Musik, Tees und kleinen Stärkungen wird der Effekt der jeweiligen Yogapraxis verstärkt. Kursteilnehmer finden drei Formatkategorien vor: aktivierende (gelb), ausgleichende (grün) und entspannende (blau) Yogaeinheiten. Mehr dazu finden Sie hier.

Kostenlose Schnupperstunde

Wirklich jeder kann am Kurs teilnehmen, denn Yoga ist für jede Altersgruppe geeignet. Wer zuerst einmal mehr über das Konzept erfahren möchte, kann die Schnupperstunde nutzen: Die erste Einheit zum Kennenlernen bietet Yogaria kostenfrei an.

Sommerfest

Gemeinsam in den Sommer starten, gemütlich beisammen sein, snacken, yogieren und auf das Leben anstoßen – das erwartet Besucher des Sommerfestes am 30. Juni von 15 bis 21 Uhr! Sie können auf die Yogamatte hüpfen, am Buffet schlemmen, in der Schmuck-Werkstatt ein Armband basteln und neue Yogis kennenlernen. Mehr dazu finden Sie hier.

Yoga-Brunch im Park

Die Tage werden immer schöner und deswegen sollte man die Zeit draußen verbringen! Deswegen wird der allmonatlichen Yoga-Brunch der Yogaria auf den Campus des alten AKH verlegt. Gemeinsam wird eine Stunde Yoga im Freien genossen, bevor sich dann alle den Bauch vollschlagen können. Der nächste Termin findet am Samstag, den 22. Juli ab 9 Uhr statt.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.