Zehn Jahre Theater im Wohnzimmer

Das Ensemble von “Theater im Wohnzimmer” (TIWO) ist seit zehn Jahren auf Theater-Tour. Mit mehr als 300 Auftritten feiert die Theatergruppe ihr Bühnenjubiläum. Ein Zimmer, ein Theaterstück und Begeisterung für Kultur – mehr braucht es für eine Aufführung von TIWO nicht. Das 11-köpfige Ensemble bricht erfolgreich mit einer der grundlegenden Konventionen im Theater: Statt das Publikum ins Theater zu bringen, kommt das Theater zum Publikum nach Hause. Professionelle Schauspieler treten in privaten Wohnzimmern auf und lassen die Gäste ausgezeichnete Theaterstücke hautnah miterleben.

Neben „Der Gott des Gemetzels“ und „Kunst“ von Yasmina Reza sowie „Und abends Gäste“ von Agnès Jaoui und Jean-Pierre Bacri nimmt das Ensemble zum Jubiläum ein viertes Stück in sein Repertoire auf. Mit „Top Dogs“ inszeniert TIWO das mehrfach prämierte Drama von Urs Widmer ohne klassische Bühne, aber dafür mit intensiver Nähe zum Gespielten und den Schauspielern. Im Mittelpunkt des Theaterstücks stehen gekündigte Top-Manager, die mit der Entfremdung von ihrem Beruf, ihrem Privatleben und sich selbst kämpfen. Das Repertoire des Ensembles soll auch in Zukunft wachsen und mit anspruchsvollen wie unterhaltenden Stücken erweitert werden.

© Theater im Wohnzimmer

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.