Zielflagge für Bildungsmeile

Mit der ersten und wohl auch einzigartigen Erwachsenenbildungsmeile, die von der Schule des Berufsförderungsinstituts über das Filmcasino bis zum polycollege in der Johannagasse reicht, macht der 5. Bezirk auf seine Vielfalt an Bildungseinrichtungen aufmerksam. Alle 160 Meter "leuchtet“ eine Lichtinstallation, insgesamt sind es zehn Stationen (damit beträgt die Gesamtlänge exakt 1,6 Kilometer, also eine Meile).
Die Bildungsmeile wird in der Dunkelheit durch Lichtprojektionen im öffentlichen Raum sichtbar und begehbar. Für die Projektionen wurde ein eigenes Logo entwickelt, das die beteilig­ten Bildungseinrichtungen miteinander verbindet. Der erste Projektor wurde vor einem halben Jahr vor dem Filmcasino installiert. Die Magistratsabteilung 33 ("Wien leuchtet“) war bei der Installation der Projektoren federführend.
Für das eigene Logo der Erwachsenenbildungsmeile wurde von der Meisterklasse der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt ein Ideenwettbewerb durchgeführt. Die Schülerin Judith Martini kann nun zu Recht stolz sein: Ihr Logo wird ab sofort in ganz Margareten zu einem Blickfang. Alle beim Ideenwettbewerb eingereichten Entwürfe können bei der Abschlussveranstaltung am 18. März in der VHS polycollege Johanna­gasse, wo sie ausgestellt sind, bewundert werden.

  • Adresse: Johannagasse 3, 1050 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *